Salone del Bagno 2018: Ein Blick hinter die Kulissen


 Torsten Müller|  12. März 2018|  3 Kommentare|   Lesedauer: 6.81 min.
NUR NOCH 40 TAGE BIS ZUM SALONE DEL BAGNO

NUR NOCH 40 TAGE BIS ZUM SALONE DEL BAGNO

Nunmehr heißt es noch einen Monat warten bis der diesjährige Salone del Bagno 2018 seine Pforten öffnet. Die internationale Badezimmerausstellung 2018 findet im Rahmen des Mailänder Salone del Mobile statt und zieht mit den fantasievollen, innovativen und extravaganten Präsentationen Besucher aus aller Welt in die italienische Metropole.

 

Verlassen Sie Ihre Komfortzone!

Der Aufruf der  Generation Y, seine Komfortzone zu verlassen, um neue Erfahrungen zu machen und seine bisherigen Meinungen, Ansichten und Vorurteile zu überdenken, gilt durchaus auch für die Salone del Bagno 2018. Denn obwohl das Badezimmer lange Zeit als eigenständiger Raum für die schnelle Reinigung am Morgen, die Entspannung unter der Dusche und Erholung in der Badewanne galt, setzten sich mutige Designer, Hersteller und Architekten dafür ein, diesen Raum zu verändern. Nicht nur optisch, nein. Der Traum reichte noch viel weiter!

SPADESIGN Unser Spa-Design vereint gehobene Architektur und durchdachte Funktionalität der Komponenten, überrascht mit edlem bis exklusiven Farb- und Licht-Design, bietet sinnliche Harmonie und Balance, vitalisiert und unterstützt die Regeneration in jeder Beziehung. So wie zeitloses Spa-Design sein soll. referenzen

Individualität ist in – Individuelle Konzepte und individuelle Planung mit dem Bad Designer Torsten Müller

Salone del Bagno 2018

Wie werden die neuen Trends des Salone del Bagno 2018 ausschauen

Das Badezimmer 2.0 hat nichts mehr mit dem weiß gefliesten kleinen Zimmer gemeinsam, in dem sich eine Duschwanne mit Schiebetüren aus Milchglas oder eine Badewanne mit einem Vorhang befinden. Diese Komfortzone, die auf Traditionen, Gewohnheiten und praktisch-finanziellen Aspekten aufbaut, wurde erfolgreich hinter sich gelassen, um in die neue Welt der luxuriösen Private Spas einzutauchen.

Diese neue Komfortzone hat sich ihren Namen wahrlich verdient: Digital vernetzt mit dem Smart Home schafft sie den Sprung in das technische Zeitalter perfekt und nutzt die modernen Errungenschaften, um das Genusserlebnis noch besser zu machen. Aber auch die soziale Verantwortung und die schonende und nachhaltige Verwendung von Ressourcen zollen den Schlagwörtern der Welt im Jahre 2018 ihren Tribut.

Auf zu neuen Ufern!

Bei dem Salone del Bagno 2018 handelt es sich um eine rasch expandierende und sich dynamisch entwickelnde Ausstellung, die sich der Zukunft der Badezimmer widmet, die mittlerweile als ein vollwertiger Bestandteil der Wohnwelt gelten. Auf dem diesjährigen 7. Salone del Bagno, der seit 14 Jahren als ein fester Bestandteil des Salone del Mobile gilt und alle zwei Jahre tausende neugierige, inspirationshungrige und faszinierte Besucher anzieht, zeigen 288 Aussteller auf stolzen 20.800 Quadratmetern, wo wir kommendes Jahr entspannen, relaxen und genießen werden.

 

Auf der beeindruckenden Fläche des Salone del Bagno 2018 tauchen die Besucher in die fantastischen Genusswelten italienischer und internationaler Hersteller von Badmöbeln ein und entdecken hochmoderne Duscherlebnisse, intelligente Sanitärkeramik und Heizkörper, irisierende Wandverkleidungen, künstlerisch gestaltete Armaturen und atemberaubende Badewannen und Whilpools für sich.

Salone del Bagno 2018

Salone del Bagno 2018 der Sonder-Event zur Mailänder Möbelmesse 2018. Von: Dienstag 17. April Bis:Sonntag 22. April

Die Zukunft beginnt schon heute auf der Salone del Bagno 2018

Das Prestige des Salone del Bagno 2018 wird durch die Rückkehr führender Unternehmen und
das Hinzutreten neuer Aussteller dieses Jahr in neue Höhen gehoben. Die Aufmerksamkeit der Besucher wird dabei geschickt auf die hohe Qualität der Präsentationen gelenkt, die gekonnt die Konzepte, Philosophien und Geschichten ihrer Hersteller erfassen und greifbar machen. Auch der Fokus auf die Verbesserung der Produkterfahrung trägt sein übliches dazu bei, dass  die Erfahrung des Besuches der Möbelmesse in Mailand 2018 noch lange in Erinnerung bleibt und viel neues Material zum Nachdenken, Reflektieren und Inspirieren bietet.

 

Die neuen Produkte, die auf der internationalen Badezimmerausstellung präsentiert werden, spiegeln deutlich die fortlaufende Entwicklung dieses besonderen Raumes wider. Die Bäder haben sich allmählich von streng genommen nützlichen und praktischen Räumen zu vollwertigen Wohnbereichen verschoben, deren Zweck auf Wohlbefinden und Entspannung ausgerichtet ist. Diese neue Konnotation ist digital vernetzt, nachhaltig orientiert und besitzt gleichzeitig eine derart überwältigende emotionale Macht, die in der Lage ist, unvergleichliche Empfindungen hervorzurufen, die alle Sinne gleichzeitig ansprechen und in einen farbenfrohen, irisierenden Rausch versetzen.

Technologien im Hintergrund des Wohlfühlspas

Wir leben in einer sich immer schneller verändernden Welt, in der mittlerweile viele Menschen einen klaren und festen Standpunkt zu ökologischen fragen vertreten. Die Verringerung der Umweltbelastung, die Schonung der Ressourcen und der bewusste Umgang mit den Naturmaterialien haben Ethik, Verantwortung und Bewusstsein zu Schlagwörtern der Branche werden lassen. Egal ob es sich dabei um wassersparende Armaturen, energieeffiziente Heizungen oder die Verwendung recycelter Materialien handelt – die Ansätze der Hersteller sind so vielfältig wie noch nie. Auch banale Handlungen, wie die Reinigung des Badezimmers, werden von den Produzenten durch die Vorstellung antibakterieller Beschichtungen und selbstreinigender Oberflächen neu überdacht und in die Fimenkonzepte miteinbezogen. 

Der durchdringende Einsatz moderner und innovativer Technologien schafft es die Zukunft schon heute beginnen zu lassen. Auf der Salone del Bagno 2018 stehen intelligente Armaturen und Duschköpfe für den bewussten Umgang mit dem Wasser, das weltweit zu einem knappen Gut verkommt. Digitale Geräte schaffen es die Temperatur dem tatsächlichen Bedarf anzupassen und damit den Stromverbrauch effektiv zu senken. 

 

Trotz dieser zunehmenden Technisierung erregen die Private Spas weiterhin unterbewusste Emotionen und bilden damit Raumwelten, in denen das Gleichgewicht zwischen Körper, Seele und Geist mit Hilfe der hochmodernen Zugangsformen gekonnt ausbalanciert wird. Von dieser Evolution profitieren am Ende die Endkunden, die die ganzheitlichen und gleichzeitig höchstpersönlichen Dimensionen der modernen Bäder in ihren eigenen vier Wänden begrüßen können.

Gönnen Sie sich einen kleinen Einblick in die vielseitige Welt der Salone del Bagno 2018, um sich den kommenden Monat ein wenig zu verkürzen! Oder am besten sofort zum Badplaner für ihre Sinne

Maison Valentina ist ein neues Luxusbad Markenkonzept mit High-End-Lösungen wie Badewannen, Waschbecken und freistehende Waschbecken, Spiegel, Beleuchtung, Case-Produkte und andere Produkte mit der feinsten Auswahl an Materialien wie Messing, Marmor, Holz, Glas, kombiniert mit seltene Handarbeitstechniken und zeitgenössisch

MAISON VALENTINA Luxus Waschtisch Kombination

Maison Valentina ist ein neues Luxusbad Markenkonzept mit High-End-Lösungen wie Badewannen, Waschbecken und freistehende Waschbecken, Spiegel, Beleuchtung, Case-Produkte und andere Produkte mit der feinsten Auswahl an Materialien wie Messing, Marmor, Holz, Glas, kombiniert mit seltene Handarbeitstechniken und zeitgenössisch

Ein schöner Luxus moderner Wohnungen ist ein großes Badezimmer mit einer freistehenden Badewanne Fotos: www.maisonvalentina.net

Maison Valentina ist ein neues Luxusbad Markenkonzept mit High-End-Lösungen wie Badewannen, Waschbecken und freistehende Waschbecken, Spiegel, Beleuchtung, Case-Produkte und andere Produkte mit der feinsten Auswahl an Materialien wie Messing, Marmor, Holz, Glas, kombiniert mit seltene Handarbeitstechniken und zeitgenössisch

Neben den großen, bekannten und schon oft gesehenen Präsentationen erwarten uns auf der diesjährigen Salone del Bagno natürlich auch die Neuvorstellungen kleinerer Manufakturen. Diese sind besonders exklusiv, denn aufgrund der geringen Produktionszahlen handelt es sich bei den Objekten oftmals um Einzelstücke. Diese sind insbesondere für alle jene interessant, die auf der suche nach unvergleichlichen, unverwechselbaren und einzigartigen Elemente für ihr eigenes Private Spa sind.
?MAISON VALENTINA ?
Zwar zählt die portugiesische Marke Maison Valentina nicht zu den absoluten Newcomern auf dem Salone del Bagno, jedoch trifft man hierzulande eher selten auf ihre verspielten Kreationen. So findet man stilisierte Schuppen unter glamourösen Waschtischen, spannende Art Deco Elemente und Anleihen aus postmodernen zeitgenössischen Kunstwerken gleichermaßen in der neuen Kollektion.
Stilvoll und mit einem kleinen Augenzwinkern erschaffen die erfahrenen Designer von Maison Valentina kleine Kunstwerke, die optimal in weibliche Badezimmer passen. Ich bin auf jeden Fall schon einmal gespannt auf die Präsentation auf der Mailänder Möbelmesse und freue mich auf viel Gold, klare Linien und natürlich zahlreiche Überraschungsmomente ? ? ?
Fotos: www.maisonvalentina.net



3 Kommentare für “Salone del Bagno 2018: Ein Blick hinter die Kulissen”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.