Lichtdesign im private Spa

Wohnräume und Lichtbad - Vom Reihenhaus zum exklusiven Wohntraum

Eines seiner emotionalsten Projekte verwirklichte der renommierte Designer Torsten Müller in einem Reihenhaus bei Heidelberg.

Nach dem Auszug der Kinder beschlossen die Eigentümer ihren langgehegten Traum vom einzigartigen Wohnen zu verwirklichen. So entstand auf dem Raum des praktischen Badezimmers eine 21 qm große Wellness-Landschaft und das Schlafzimmer wurde nach den individuellen Plänen zu einer stilvollen Ruheoase umgewandel.

schlafzimmer und badezimmer kombiniert schlafzimmer mit bad en suite schlafzimmer mit dusche schlafzimmer mit bad und ankleide badewanne im schlafzimmer feuchtigkeit schlafzimmer mit integriertem badezimmer bad im schlafzimmer integriert bad schlafzimmer verbinden
schlafzimmer und badezimmer kombiniert schlafzimmer mit bad en suite schlafzimmer mit dusche schlafzimmer mit bad und ankleide badewanne im schlafzimmer feuchtigkeit schlafzimmer mit integriertem badezimmer bad im schlafzimmer integriert bad schlafzimmer verbinden
schlafzimmer und badezimmer kombiniert schlafzimmer mit bad en suite schlafzimmer mit dusche schlafzimmer mit bad und ankleide badewanne im schlafzimmer feuchtigkeit schlafzimmer mit integriertem badezimmer bad im schlafzimmer integriert bad schlafzimmer verbinden
schlafzimmer und badezimmer kombiniert schlafzimmer mit bad en suite schlafzimmer mit dusche schlafzimmer mit bad und ankleide badewanne im schlafzimmer feuchtigkeit schlafzimmer mit integriertem badezimmer bad im schlafzimmer integriert bad schlafzimmer verbinden

Durch die Renovierung und Neugestaltung der gesamten ersten Etage entstand in einem uniformen Reihenhaus ein einzigartiges Wohlfühlambiente, in dem durch das emotionsgeladene Design alle Sinne angesprochen werden.

Wohnräume und Lichtbad Neben der Funktionalität steht der Wohlfühlfaktor der Räume für Torsten Müller im Vordergrund. Räume und Spa-Einrichtungen werden zu einer Oase der Ruhe und Entspannung. Räume sind das Spiegelbild der inneren Haltung. Das Design setzt dabei den inneren Wunsch nach Balance, Wohlbehagen, innerer Wärme, Freude und Glück um. Der Schlüssel ist das Design, das Zusammenspiel von Raum, Licht, Wahrnehmung, Stimmung und Ausstrahlung – das Torsten Müller authentisch in Szene setzt. Kalt wirkende Installationen sind in den von Torsten Müller Räumen nicht zu finden. Auf den Kunden zugeschnittene Kombinationen aus Natürlichkeit und exklusiven Materialien schaffen Wohlfühloasen der besonderen Art. Sorgfältig ausgewählte Farben und ein gekonntes Spiel mit Licht lassen die Gedanken zur Ruhe kommen und setzen Glückshormone frei. Nach diesem Prinzip gestaltete Räume sprechen alle fünf Sinne des Menschen an und bringen ihn in ein inneres Gleichgewicht

Home Spa im Einfamilien Reihenhaus

Der Traum von einem Home Spa

Eine freistehende Badewanne aus hochwertigem Metallguss bildet mit einem integrierten Überlauf und einer freistehenden Edelstahlarmatur von Vola den Mittelpunkt des Designerbades.

Mit individuell angefertigten RGB-LED-Spots wird der Wannenbereich mittels Licht in Szene gesetzt. Als Alternative zu einem ausgedehnten Bad hat man hier die Möglichkeit unter die Dusche zu steigen. Ein beleuchtetes Regenpanel von Treos und eine 1.85 x 2.4 Meter große Glasabtrennung, in die Echtgräser kunstvoll eingelassen sind, sorgen für entspannte Minuten unter dem wohltuenden Wasserstrahl

Ausgelegt ist die Dusche mit Naturstein, wobei die Wand mit einem außergewöhnlichen Branco Dunas – Wallpaper von Architects Paper ausgekleidet ist. Komplettiert wird der großzügig geschnittene Spa-Bereich, bei dem Freizügigkeit und Licht die Hauptrolle spielen, durch eine an der Wand installierte Toilette der Badmanufaktur Villeroy & Boch. Elegante Akzente im luxuriösen Private Spa setzen Armaturen und Handtuchhalter von Vola.

Regendusche oder Duschen im Monsun-Regen mit dem Spa und Bad Designer Torsten Müller Im 12 Quadratmeter großen Luxusbad fällt als erstes das ruhige Badambiente im Stile Andalusiens auf. Dieses wurde beim Badezimmer Planen im Designer Bad durch einen hellen Grundton erschaffen, der oft für minimalistische Bäder gewählt wird. Der helle Juma Marmor im Ton Antik Palais von der internationalen Bad Ausstellung zieht sich als Basisthema im modernen Bad: Sowohl der Boden als auch große Wandbereiche wurde mit diesem exklusiven Material veredelt.

Marmorino für Bad und Spa Design

Bei der Gestaltung der Wände setzte der Interieurdesigner Torsten Müller auf Marmorino.

Das Naturmaterial aus edlem Marmor, gelagertem Sumpfkalk, Leinsamenöl und Wachs ist seit der Antike bekannt und bekleidet unter anderem die Wände opulenter Stadtpalais in Venedig und die Böden in den eleganten Herrenhäusern Norditaliens. Mit einem Spachtel aufgetragen entwickelt sich der einzigartige Charakter und Glanz der Marmorino-Beschichtung. Aufgrund der feuchtigkeitsresistenten Eigenschaften, die Schimmelbildung nahezu ausschließen, kann das Naturprodukt auch im Außenbereich und in Sanitärräumen zum Einsatz kommen.

Der passionierter Lichtdesigner Torsten Müller Ließ es sich nicht nehmen, sein Können im exklusiven Home Spa zu demonstrieren und die Wellnessoase mit den neuesten technischen Innovationen auszustatten. Die Installation der Anlage „Mood Room“ sorgt für die intuitive Steuerung von Duft, Licht, Musik und TV. Ergänzt wird diese technisch durch einen aus den USA importierten, wasserdichten LED-Mediabildschirm und ein wasserdichtes Audio/Video-System, das DVD, Radio und Körperschalllautsprecher vereint. Stimmungsvolle Programme, wie „Chill Out“ oder „Kerzenstunden“, können via Smartphone außer Haus abgerufen und per Timer vorprogrammiert werden. Aber auch die Befüllung der Badewanne mit der gewünschten Wassertemperatur wird nunmehr digital von unterwegs aus erledigt. Flankiert wird das Smart Home durch einen Raumduft aus feinsten ätherischen Ölen, die Illumination der Jalousien und die Voreinstellung der Heizung, die allesamt ebenso via App steuerbar sind.

Der passionierter Lichtdesigner Torsten Müller

Ließ es sich nicht nehmen, sein Können im exklusiven Home Spa zu demonstrieren und die Wellnessoase mit den neuesten technischen Innovationen auszustatten. Die Installation der Anlage „Mood Room“ sorgt für die intuitive Steuerung von Duft, Licht, Musik und TV. Ergänzt wird diese technisch durch einen aus den USA importierten, wasserdichten LED-Mediabildschirm und ein wasserdichtes Audio/Video-System, das DVD, Radio und Körperschalllautsprecher vereint.

Stimmungsvolle Programme, wie „Chill Out“ oder „Kerzenstunden“, können via Smartphone außer Haus abgerufen und per Timer vorprogrammiert werden. Aber auch die Befüllung der Badewanne mit der gewünschten Wassertemperatur wird nunmehr digital von unterwegs aus erledigt. Flankiert wird das Smart Home durch einen Raumduft aus feinsten ätherischen Ölen, die Illumination der Jalousien und die Voreinstellung der Heizung, die allesamt ebenso via App steuerbar sind.

Lichtdesign im Badezimmer Design

Das 31 qm große Schlafzimmer wurde ebenso einem gründlichen Make-Over unterzogen. Bei dem begehbaren Kleiderschrank handelt es sich um eine maßangefertigte Einbaulösung, die für eine effektive Raumausnutzung sorgt. Ein behaglicher Lesebereich und das stilvolle, großzügig geschnittene Bett komplettieren die luftige Ruhezone, in der Geborgenheit und Behaglichkeit in Vordergrund stehen. Die Lichtgestaltung folgt im Schlafzimmer dem homogenen Lichtkonzept und ist mit Produkten der Premiumanbieter Brumberg Leuchten GmbH, Bernd Beisse emotional Lighting, VGnewtrend und Georg Bechter Licht umgesetzt worden.

Innenarchitektur by Torsten Müller ✓Hier geht´s zu den Wohnkonzepten △zeitloses△Design △Leuchtende Stilwelten△Inspirationen△harmonisches Lifestyle

Bildergalerie zu Wohnräume und Lichtbad

Klicken Sie auf ein Bild um es in voller Auflösung zu betrachten.

Weitere Referenzen von Torsten Müller

Vereinbaren Sie noch heute einen unverbindlichen Beratungstermin mit uns. Das Team von Torsten Müller kümmert sich unverzüglich um die Verwirklichung Ihrer persönlichen Wünsche.