Londonart by Marcel Wanders: Impessionen aus einer anderen Welt

Das Kameha Grand Bonn, Ihr Design und Lifestyle Hotel am Rhein. Ob Urlauber oder Business Gast, das Kameha bietet Ihnen ein einmaliges Erlebnis.
Die Erlebnis-Dusche im Hotel Kameha Grand in Bonn

Londonart by Marcel Wanders: Impessionen aus einer anderen Welt

Ja, man könnte an dieser Stelle gleich in die WANDERLUST Kollektion von Londonart by Marcel Wanders eintauchen, aber wie wäre es zunächst mit einem kurzen Ausflug nach Bonn, das nur wenige Minuten vom Showroom Design by Torsten Müller in Bad Honnef nähe Köln / Bonn entfernt liegt?

Willkomen in Bad Honnef – der Perle des Rheinlands

Hier, in der ehemaligen Bundeshauptstadt, findet man das  Hotel Kameha Grand Bonn am Bonner Bogen, das im Jahre 2008 zur Gänze vom international bekannten Designer Marcel Wanders überarbeitet wurde. Um einen neuen Lieblingsort für Gäste aus aller Welt zu kreieren, griff er zu neobarocken Elementen und zeigte sich von seiner detailverliebten Seite – „Ein Ort, der sexy und cool ist“… und genau das ist er. Unterhaltung durch Architektur – diesem Ansatz folgt das innovative Hotelkonzept, das Life & Style förmlich ausstrahlt. Sei es in der „Workaholic-Suite“, die eher am ein hypermodernes Büro erinnert, oder der „Play Hard-Suite“ mit Flipperautomat, Putting green und Wifi – Lassen Sie sich in den thematischen Suiten in die ironische, emotionsgeladene und vor allem einzigartige Welt von Marcel Wanders entführen.

Badezimmer Idee ist nicht gleich Badezimmer Idee

Und sollten Sie es einmal mit einem näheren Kennenlernen versuchen wollen, stehe ich als Designer Ihnen gerne zur Seite, um die perfekte Tapete aus der WANDERLUST Kollerktion von Londonart by Marcel Wanders für Sie zu finden!

Darf ich vorstellen…? MARCEL WANDERS

Marcel Wanders wurde 1963 südlich von Amsterdam in Boxtel geboren. Der gebürtige Niederländer studierte in Maastricht und Hasselt in Belgien und schloss sein Studium 1988 an der Kunstakademie in Arnheim ab. Im Anschluss arbeitete er 4 Jahre als freier Designer. 1992 wurde Wanders Partner von Waac’s Design & Consults in Rotterdam. 1995 gründete er dann sein eigenes Designbüro „Wanders Wonders“. 2001 trat der Designer einen Teil seines Büros ab, woraus das heute sehr bekannte Unternehmen Moooi entstand. „Wanders Wonders“ ist eine unabhängige Unternehmensgruppe im Bereich Produktdesign. Hier entwirft Wanders bis heute für bekannte Unternehmen, wie British Airways, Boffi, Cappellini, Droog Design, Flos S.p.A., Cassina, Magis und Moooi.
Der renommierte Designer und das Enfant Terrible der Branche: Marcel Wanders

Der renommierte Designer Marcel Wanders wurde 1963 im niederländischen Boxtel geboren. Bei seinem erfolgreichen Kunststudium in Maastricht, Hasselt und Arnheim tauchte er tief in die Geschichte und Designtradition der Niederlande ein.

1995 wurde „Wanders Wonders“ ins Leben gerufen, aus dem 2001 das Unternehmen Moooi hervorging. Heute heißt das in Amsterdam ansässige Designstudio „Marcel Wanders“ und widmet sich unikalen Entwürfen, die den Alltag in ein echtes Märchen verwandeln.

Fernweh In Zusammenarbeit mit Londonart hat Marcel Wanders eine Tapetenkapselkollektion geschaffen, die von 13 internationalen Städten inspiriert wurde, und eine zusätzliche Abdeckung, die eine Collage des Designerbes vermittelt. Marcel Wanders und Londonart teilen die gleiche Leidenschaft für üppige, reiche und elegante Designs und arbeiten eng zusammen, um "Wanderlust" zu präsentieren - eine Vision von Marcel Wanders, die verschiedene Städte aus fünf Kontinenten mit seinen Augen übersetzt.
Üppige Designs, die auf kompromisslose Kreativität treffen – Das ist „Wanderlust“ by Marcel Wanders

Das Designstudio Marcel Wanders konzentrierte sich in seinen fast 2.000 ikonischen Projekten auf innovatives, extravagantes und einfach einzigartiges Produkt- und Interieur-Design. Unter der kreativen Leitung von Marcel Wanders, der seit 2014 von der kongenialen Gabriele Chiave unterstützt wird, befasst sich das 40-köpfige Team interdisziplinär mit der Verbesserung der Welt durch unikales Design mit Sinn.

Zu den Kunden des niederländischen Designstudios gehören Branchengrößen, wie Alessi, Baccarat, Louis Vuitton, Swarovski, Morgans Hotel Group, Puma und viele andere. Die markanten, charaktervollen Entwürfe, die keine Angst haben, aus dem gewohnten Rahmen zu fallen, sind jedoch nicht nur käuflich erhältlich, sondern können auch in Kunstmuseen rund um die Welt bewundert werden.

Das Centre Pompidou, das MoMA oder das Stredelijk Museum – Hier können Sie in eine Designwelt eintauchen, die sich für Humanismus und Romantik einsetzt und dabei fremde Kulturen und das historische Erbe auf Augenhöhe respektiert ohne dabei vor Ehrfurcht zu erzittern. Die Designsprache, die in dem Designstudio gelebt wird, lässt damit eine neue Ära am Horizont aufsteigen, die stolz  als die „Zeitgenössische Renaissance des Humanismus“ bezeichnet werden kann.

Fernweh In Zusammenarbeit mit Londonart hat Marcel Wanders eine Tapetenkapselkollektion geschaffen, die von 13 internationalen Städten inspiriert wurde, und eine zusätzliche Abdeckung, die eine Collage des Designerbes vermittelt. Marcel Wanders und Londonart teilen die gleiche Leidenschaft für üppige, reiche und elegante Designs und arbeiten eng zusammen, um "Wanderlust" zu präsentieren - eine Vision von Marcel Wanders, die verschiedene Städte aus fünf Kontinenten mit seinen Augen übersetzt.
13 Metropolen dienten Marcel Wanders als Inspiration für seine Wanderlust-Kollektion für den renommierten Hersteller Londonart.

Der Durchbruch als international bewunderter Designer gelang Marcel Wanders mit dem Entwurf des ikonischen Knotted Chair, der unter anderem mit dem Rotterdam Design Preis und dem Alterpoint Design Award ausgezeichnet wurde.

Auf diesen folgte die charaktervolle Tischleuchte B.L.O, deren Clou in dem Ein- und Ausschaltmechanismus lag, der durch das Pusten in Gang gesetzt wurde.

Seit damals an ist Marcel Wanders seiner eigenen Designsprache treu geblieben: Interieurs voller Liebe – der selbstverständlichen Liebe zu sich selbst und der leidenschaftlichen Liebe zum Leben. Magische Entwürfe lassen die Betrachter für einige Momente der Realität entfliehen und in eine aufregende Welt eintauchen, in der ein revolutionäres Umdenken des Begriffes Schönheit, Design und Stil erfolgt.

Fernweh In Zusammenarbeit mit Londonart hat Marcel Wanders eine Tapetenkapselkollektion geschaffen, die von 13 internationalen Städten inspiriert wurde, und eine zusätzliche Abdeckung, die eine Collage des Designerbes vermittelt. Marcel Wanders und Londonart teilen die gleiche Leidenschaft für üppige, reiche und elegante Designs und arbeiten eng zusammen, um "Wanderlust" zu präsentieren - eine Vision von Marcel Wanders, die verschiedene Städte aus fünf Kontinenten mit seinen Augen übersetzt.
RIO Design by Marcel Wanders: Genauso bringt man Kunst in die eigenen vier Wände

WANDERLUST: Londonart by Marcel Wanders

Tapete im Badezimmer – Wandtapeten als kreative Alternative zu Fliesen

RIO Design Marcel Wanders
RIO – Londonart by Marcel Wanders: Eine Kollektion, die herausfordert, begeistert und gleichzeitig viele Fragen aufwirft

Die gemeinsame Leidenschaft für üppiges, extravagantes und elegantes Design brachte Marcel Wanders zu Londonart, wo als Ergebnis auf dem Salone del Mobile 2019 die Kollektion mit dem vielversprechenden Namen WANDERLUST präsentiert wurd.

Als Inspiration diente der einzigartige, lebendige Vibe 13 Metropolen, Orte und Plätze, die tief im kollektiven Bewusstsein der Menschheit verankert sind und damit einen beeindruckenden Teil des menschlichen Kulturerbes abdecken.

 MACHU PICCHU Design Marcel Wanders
MACHU PICCHU – Naturnähe mit Stil und Dekadenz verbinden? Marcel Wanders gelingt dieser Spagat scheinbar mühelos

Die opulente visuelle Reise mit den Tapeten von Londonart nimmt die Betrachter mit in die dichten Dschungel rund um den Machu Picchu, öffnet seine Augen für die vielfältige Schönheit der Blumenblüte im japanischen Kyoto oder begeistert für den legeren Lifestyle im australischen Melbourne.

Tapete im Bad – Ist Badgestaltung mit Tapeten machbar ?‎

Modernes Baddesign mit Wall and Deco Wet System Tapeten

Design Marcel Wanders Wanderlust Tapete POMPEI
POMPEI aus der Marcel Wanders-Kollektion für Londonart: 3D trifft hier auf historische Musterungen
Design Marcel Wanders Wanderlust Tapete POMPEI
Die Tapete POMPEI lässt die Dekadenz des alten Rom in der Wanderslust-Kollektion wieder aufleben
Zurückhaltend und doch emotional – Elegante Wandtapete in Grautönen
Interpretationen ethnischer Motive bringen Leidenschaft, Ursprünglichkeit und Rhythmus in die moderne Großstadtwohnung

Weitere Einblicke in die Welt von Marcel Wanders

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.