Salone del Bagno Trends: Vorfreude auf die Trends 2018

Salone del Bagno: Vorfreude auf die größte Badmesse der Welt
Salone del Bagno Trends 2018

Salone del Bagno Trends: Vorfreude auf neue Trends 2018

Seit 2003 stellt der Salone del Bagno einen festen Bestandteil der größten internationalen Möbelmesse der Welt dar, der Salone Internazionale des Mobile. Alle zwei Jahre dreht sich auf einem Areal von rund 20.600 Quadratmetern alles um Wellness, Spa und Badezimmer. Neben den neuesten Trends, die das Wohlbefinden in noch ungeahnte Höhen steigen lassen, findet man hier innovative Ansätze, die oftmals das Verständnis von Luxusbadezimmern auf den Kopf stellen.

Salone del Bagno 2018: Ein Blick hinter die Kulissen
Salone del Bagno Trends

Ich habe mich für Sie schon rund drei Wochen vor Beginn des Salone del Bagno zu den Ausstellern begeben und mich über die fantasiereichen Präsentationen, die beeindruckenden Produktvorstellungen und natürlich über die kommenden Salone del Bagno Trends 2018 informiert. Hier erwartet Sie eine kleine, aber umso feinere Auswahl der 228 Aussteller aus der ganzen Welt, die die 7. Ausgabe des Salone del Bagno zum Ereignis des Jahres machen werden.

Antolini Natursteine in Bad und Spa Design Salone del Bagno
Antolini Spa-Architektur von Alessandro La Spada

Salone del Bagno Trends 2018: Nachhaltigkeit neu definieren

Die größte Badezimmermesse der Welt, die Salone del Bagno 2018, steht dieses Jahr ganz im Zeichen der Nachhaltigkeit, des Umweltschutzes und des schonenden Umgang mit den Ressourcen. In Anbetracht der heutigen Anforderungen an die Energieeffizienz und -ersparnis, wird auf der Mailänder Ausstellung der Fokus vor allem auf den sparsamen Verbrauch von Wasser, auf die Vermeidung von Umweltbelastungen in Produktion und Nutzung und natürlich auf die persönliche Gesundheit gelegt. Es ist an dieser Stelle unnötig zu erwähnen, dass all diese ernsten Themen von ergonomischen Lösungen, emotionalen Farben und wohligen Accessoires flankiert werden, die die Gefühle und Empfindungen in den Mittelpunkt rücken und gleichzeitig Wellness auf eine neue Art und Weise erlebbar machen.

Salone del Bagno 2018: Ein Blick hinter die Kulissen
Salone del Bagno Trends

Ein Blick hinter den Vorhang der Präsentationen auf der Salone del Bagno

victoria + albert

Die junge britische Badmanufaktur victoria + albert wurde erst 1996 gegründet, jedoch schafften es die freistehenden Badewannen auf dem patentierten QUARRYCAST© schnell die Herzen der internationalen Baddesigner zu erobern. Der Werkstoff aus Volcanic Kalkstein und künstlichen Harzen wird dazu genutzt jedes einzelne Badobjekt in Handarbeit herzustellen und dieses mit einer rein weißen und außergewöhnlich belastungsfähigen Oberfläche zu versehen.

Die Kollektion von victoria + albert umfasst neben klassisch inspirierten Badewannen, die den Geist der viktorianischen Zeit lebendig werden lassen, auch moderne Produkte. Die Amalfi Badewanne besitzt weich konturierte Seiten und eine erhöhte Rückenlehne, die lange Bäder in duftendem Badeschaum erstaunlich bequem macht. Einen ebenso innovativen Weg geht die Cabrits Wanne, die mit ergonomischem Schwung perfekt den Konturen des Körpers folgt. Unter den Klassikern ist die Wessex Wanne hervorzuheben, die im typischen Edwardianischen Stil gehalten ist und mit einer historisch inspirierten Armatur und detailreich gefertigten Füßen die vergangen geglaubten Linien auferstehen lässt.

Salone del Bagno 2018: Ein Blick hinter die Kulissen
Salone del Bagno die neuen Trends vom Hersteller laufen bathrooms

Park Avenue

Stellen Sie sich vor, was passiert, wenn minimalistische Ansätze mit den New Yorker Stilzugeständnissen des beginnenden 20. Jahrhunderts kollidieren. Das Ergebnis lässt sich bei dem toskanischen Hersteller Park Avenue auf der Salone del Bagno TRENDS bewundern. Leichtigkeit, Eleganz und ein aufregendes Destillat aus unterschiedlichsten kulturellen Einflüssen aus Europa, die mit amerikanischer Freude am Luxus kombiniert werden. Ein spannendes Spiel aus Volumen, Form und Farbe nimmt die Emotion als Ankerpunkt in der neuen Welt voller digitaler Versuchungen.

Die JR. Kollektion umfasst neben Waschbecken auch Badewannen, Armaturen und Accessoires für das ironische Badezimmer. So ähnelt das Cup Waschbecken einer typischen Tasse bis in das kleinste Detail, während das Cake Waschbecken die Form eines Cupcake-Förmchens besitzt. Gemeinsam mit der 2er Mischbatterie, bei der die beiden Mischrohre elegant in einen Kran münden, entstehen unterhaltsame Objekte für das eigene Bad, die Ihnen ein Schmunzeln garantieren. Vor allem die Auswahl der Mischbatterie erlaubt es selbst in einem minimalistischen Bade mit einer Porzellanente, einem Konfekt oder einem transparenten Stern witzige Details zu setzen, die Ironie, Sinn für Humor und höchste Handwerkskunst in sich vereinen.

Salone del Bagno 2018: Ein Blick hinter die Kulissen
Holz in Badezimmer Design wird wohl immer mehr zum Fokus gehören

Labrazel

Obwohl nur 12% der Aussteller der Salone del Bagno TRENDS nicht aus Italien stammen, bin ich doch sehr gespannt auf einen Blick über den Ozean zu dem US-amerikanischen Produzenten Labrazel. Er 1997 gegründete Hersteller hat sich auf Luxusbäder spezialisiert, die mit handgefertigten Designobjekte aus traditionsreichen Kleinmanufakturen die eleganten Entwürfe umsetzen. Die Kooperationen mit Größen des Interiordesigns, wie Jamie Drake oder Justin van Breda, sorgen für frischen Wind.

Die klassischen Formen der Badezimmeraccessoires, wie Seifenspender, Zahnputzbecher und Co, werden in zahlreichen Ausführungen mit ungewohnten Materialien zu echten Blickfängen. Sei es polierter Onyx aus Mexiko, italienische Keramik mit Blattgoldbezug oder handgeschliffenes italienisches Kristallglas – Selbst solch banale Gegenstände erhalten damit neuen Chic und Glanz. Auch extravagante Kombinationen, wie Leder und Chrom, Bronze aus den Rocky Mountains, lackiertes Holz mit Nickeldetails oder natürliches Muschelperlmutt bringen Ihren Stil, Mut und Experimentierfreude an das Tageslicht.

Salone del Bagno 2018: Ein Blick hinter die Kulissen
Großzügige Duschen sind immer mehr im kommen.

Trends 2018 auf der Salone del Mobile

BAD 4.0

Eines der wichtigsten Stichworte des zweiten Jahrzehnts des 21. Jahrhunderts stellt die Digitalisierung dar. Der Trend, konventionelle Badmöbel mit High-Tech-Funktionen auszustatten und an das System des Smart Home anzuschließen, wird mit Sicherheit in einem beeindruckenden Umfang auf dem diesjährigen Salone del Bagno Trends vertreten sein. Diese dienen nicht nur dazu, das Leben und das Wellness-Erlebnis an sich zu verbessern und zu individualisieren, sondern auch den wachsenden Bedürfnissen der Bevölkerung gerecht zu werden. Mit dem zunehmenden Lebensalter werden gewisse Funktionen, Hilfseinrichtungen und fernbedienbare Steuerungsmöglichkeiten immer wichtiger, wobei gleichzeitig kein Verzicht auf Design oder Stil in Kauf genommen werden möchte. Das Bad 4.0 ermöglicht damit eine wachsende Selbstbestimmung und Freiheit für Menschen jedes Alters.

Salone del Bagno 2018: Ein Blick hinter die Kulissen
Klarheit durch viele Weisstöne sind gefragter denn je.

Individuell bis ins Detail

In Abhängigkeit von der jeweiligen Lebenssituation stellt man unterschiedliche Anforderungen an das eigene Badezimmer. Es ist nicht nur die Optik, sondern auch die Funktionalität, die sich den individuellen Ansprüchen nahtlos anpassen muss. Dieses Themenfeld beginnt bei Badmöbeln nach Maß, geht über individuell bedruckbare wasserfeste Tapeten und endet bei einem durchdachten Lichtkonzept, das von sinnlich bis entspannt alle Launen mitmacht. Die unverwechselbaren Sonderanfertigungen und Limited Editions renommierter Hersteller aus aller Welt erwarten uns auch auf dem Salone del Bagno TRENDS 2018.

Dusche im nostaligischem Ambinte
salone del Bagno 2018: Ein Blick hinter die Kulissen

Raumkonzepte neu definieren

Mit dem wachsenden Wunsch nach Individualität und Einzigartigkeit geht der Gedanke der optimalen Anpassung an die eigenen Wünsche einher. Mit diesen wird die traditionelle Trennung zwischen den einzelnen Räumen aufgehoben. Die modernen Querdenker schaffen es spielend leicht eine freistehende Badewanne ins Schlafzimmer zu integrieren oder hinter dem Bett eine bodenebene Dusche zu installieren.

Dusche Badewanne Badezimmer Design
Salone del Bagno: Vorfreude auf die größte Badmesse der Welt

All das und noch vieles mehr erwartet Sie auf der diesjährigen Salone del Mobile 2018. Als Trendscout bin ich natürlich für Sie auf der größten Badezimmermesse der Welt unterwegs und fange sämtliche Tendenzen, Trends und natürlich die schönsten Objekte für luxuriöse Badezimmer exklusiv für Sie ein.

7 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Torsten Müller
Kirchstr. 3
(Arboretum-Passage)
53604 Bad Honnef

Allgemeines

Google Bewertung
4.9
Basierend auf 33 Rezensionen

Social

Auszeichnungen