Porcelanosa Update 2019: Eine Designreise im Messetroubel

Porcelanosa: Ein Unternehmen in Zahlen

  • Seit 45 Jahren im Geschäft

  • Vertreten in rund 150 Ländern

  • Über 1.500 Showrooms auf der ganzen Welt

  • 500 autorisierte Verkäufer

  • 5.000 internationale Mitarbeiter

  • 845 Millionen Euro Umsatz in 2018

  • 43 Logistikcenter, die auf 31,5 Millionen Quadratmeter rund 630.000 Europaletten mit Luxusgütern beherbergen

Neben Porcelanosa gehören auch sieben andere Firmen zur renommierten Porcelanosa-Gruppe:

Hier geht´s zu den Sozial Media Kanälen

Instagram von Porcelanosa

Noken Porcelanosa Bathrooms

Youtube.com Systempool

 

Today we have received the visit of Torsten Müller, one of the most important influencers in Germany talking about…

Gepostet von Noken Porcelanosa Bathrooms am Dienstag, 22. Januar 2019

Gepostet von Noken Porcelanosa Bathrooms am Dienstag, 22. Januar 2019

Porcelanosa Design Update 2019 in Valencia (18.-22.01.2019)

Womit alles begann: Fliesen aus dem Hause Porcelanosa

Heute gehört die Porcelanosa-Gruppe zu den weltweit führenden Herstellern keramischer Fliesen, die sich durch eine fortschrittliche Produktionstechnik, die hohe Qualität und die Vielfalt an Designs auszeichnen. Inspiriert von natürlichen Materialien behalten diese die Eigenschaften hochwertiger Keramik, während die Oberflächen eine beeindruckende Vielfalt an Werkstoffen wiederspiegeln: rauer Zement, glitzernder Basalt oder von Adern durchzogener Kalkstein – Der elegante Schimmer oder der beliebte industrielle Look lassen keine Wünsche offen.

https://www.youtube.com/watch?v=xyhFSVRJb1E

Agape Designtour zum Workshop & Training nach Mantova

Noken Design Trend Update 2019 "Badarchitektur für die Sinne"

Noken Design Trend Update 2019

Gepostet von Design by Torsten Müller am Dienstag, 22. Januar 2019

Gamadecor Bathrooms Cersaie 2018

▪ #Gamadecor bathroomsThe ‘Blind’ and ‘Last’ collections adapt to any space due to their volumes and Premium materials. | http://bit.ly/2JyNSTc#interiorism #bathrooms

Gepostet von PORCELANOSA am Freitag, 2. November 2018

Gepostet von Noken Porcelanosa Bathrooms am Dienstag, 22. Januar 2019

Torsten Müller unterwegs bei Porcelanosa

Auch Hölzer werden von den Porcelanosa-Fliesen perfekt imitiert: Die Starwood-Collection inspiriert mit Namen wie Tanzania, Nebraska und Minnesota, während die optischen Ansprüche durch die 12 erhältlichen Nuancen befriedigt werden. Die Oberflächen erinnern an echte Hölzer, was dem einzigartigen Herstellungsvorgang zu verdanken ist, der sich an den handwerklichen Techniken orientiert und jedes Detail der Astlöcher, der Maserung oder der Farbübergänge in absoluter Perfektion nachahmt.

Ein echtes Highlight für anspruchsvolle Ästheten sind die Mosaic-Wandfliesen, die mit haptischen Details und Trompe-l’oeil-Effekten überzeugen. Ganz gleich ob als ein dekoratives Element oder als eine optische Trennend zwischen dem Dusch- und dem Wellnessbereich im heimischen Badezimmer: Farbliche Intensität trifft hier auf einzigartige Materialkompositionen, die recycelte Stoffe, echtes Glas, wertvolles Gold und Naturstein in kleine Kunstwerke für die eigenen vier Wände verwandeln.

Auf der Suche nach neuen Trends für die internationale Kundschaft: Torsten Müller als Trendscout bei der Porcelanosa-Gruppe

Das Herz des Hauses: Küchen von Procelanosa

Der wichtigste Raum des Hauses ist ein Ort zum Leben, Genießen, Zusammensein und Kreativ-werden. Ein funktionsorientierter Zugang zum Design lässt Einrichtungen entstehen, die sich an den Bedürfnissen der Kunden orientieren und dabei helfen, die gewohnten Vorgänge schneller, effizienter und leichter zu erledigen. Der ästhetische Anspruch bleibt dabei natürlich nicht auf der Strecke: Seien es luftige Counter, an denen das Müsli noch besser schmeckt, oder ein großer Familientisch, an dem auch die besten Freunde leicht Platz finden – Die Designs von Porcelanosa begeistern mit einer authentischen, simplen und vom unnötigen Überfluss befreiten Interpretation.

Abgleichen, abstimmen und online präsentieren: Als Consulter und Trendscout bei Porcelanosa

Dort, wo der Tag beginnt: Ankleidezimmer von Porcelanosa

Der frei zur Verfügung stehende Raum ist in den meisten Fällen eher begrenzt, wodurch das Credo gilt: „Jeden Millimeter perfekt ausnutzen“. Porcelanosa ist sich dieser Tatsache bewusst und präsentiert seinen Kunden individuelle zusammenstellbare Garderobensysteme, die sich nahtlos an jeden Raum anpassen. Eine Vielfalt an Stilen, eine breite Palette an Materialien und natürlich der Freiheit all diese Details zu einem eigenen, unverwechselbaren Ankleideraum zu kombinieren, machen diese zu einem aufregenden Spielplatz für ambitionierte Designer.

Streng maskulin: Dunkle Hölzer, gebürstetes Metall und dezente Strenge – Ein Ankleidezimmer für den modernen Gentleman

Badezimmer von Porcelanosa: Wellnessoasen für besondere Ansprüche

Seit rund 25 Jahren widmet sich die Porcelanosa-Gruppe dem Wohlbefinden im Badezimmer. Die riesige Auswahl an Badezimmermöbeln, Badewannen, Spiegeln und anderen Accessoires für die heimische Wellnessoase umfasst klassische Linien und zeitgenössische Designs. Traditionelle Materialien, wie echtes Holz trifft auf innovativ verwendetes Glas oder den neuen Werkstoff KRION©, ein fortschrittliches Material, das von Porcelanosas Partner Systempool entwickelt worden ist. Modulare Systeme bieten eine große Auswahl, wie man seinen Stauraum gestalten möchte, ohne dabei in die eigentliche Ästhetik des Raumes einzugreifen.

Spannende Kombinationen, wie dunkler Naturstein und dunkles Holz werden mit den intelligenten modularen Systemen von Noken Porcelanosa Bathrooms möglich

Noken: Badezimmerdesign für Porcelanosa

Der Badausstatter der Porcelanosa-Gruppe heißt Noken und zeichnet sich durch einen modernen Zugang zu dem besonderen Raum aus: Technologie trifft hier auf hohe Qualitätsansprüche und exklusive Designs, die es schaffen, einen individuellen Raum voller zeitgenössischer Ästhetik zu kreieren. Die Leidenschaft für Design manifestiert sich in einzigartigen Details, die überraschen, begeistern und manchmal den Atem anhalten lassen.

Kücheninsel aus dem Hause Porcelanosa – Dezente Linienführung, praktische Aufteilung und eine minimalistische Optik

Große Namen, wie Zaha Hadid, Richard Rogers, Lius Vidal oder Patrik Schumacher verwirklichen unter der Ägide von Noken die eigenen Designträume, die sich später in exklusiven Bädern wiederfinden.

Eine modernes Esszimmer von Porcelanosa: Außergewöhnliche Materialkombinationen und ein mutiger Zugang zum Design lassen dieses trotz der klassischen Farbgebung außergewöhnlich modern wirken

Doch auch die soziale Verantwortung wird in der Porcelanosa-Gruppe großgeschrieben: Der Schutz und der Erhalt der Umwelt werden durch die ständige Perfektionierung der Herstellungsprozesse genauso berücksichtigt, wie bei der Entwicklung neuer Lösungen, die Abfälle minimieren und den Wasserverbrauch verringern sollen.

Eine spannende Lösung für Hotels, Restaurants und Wellnessanlagen

Renommierte Hotelketten, wie Hilton und Mariott International, vertrauen auf das intuitive Produktdesign und die absolut perfektionierte Funktionalität der Noken Duschen, Duschsäulen und Waschbecken, die den gehobenen Ansprüchen der verwöhnten Kunden mehr als nur entgegenkommen.

Das Lichtkonzept gibt es bei Porcelanosa natürlich auch gleich dazu
Eine perfekte Küche, in der alles seinen Platz hat und die auf eine natürliche Art und Weise auf die Bedürfnisse des Nutzers ausgerichtet ist

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.