Maison & Objet Paris 2019: Eine Vorschau auf die Trendmesse

Maison & Objet Paris 2019: Eine Vorschau auf die Trendmesse

Zwischen dem 18.01.2019 und dem 22.01.2019 steht die französische Hauptstadt im Zeichen des Stils, der Trends und des anspruchsvollen Lifestyles – kurz gesagt, die Maison & Objet Paris 2019 öffnet ihre Pforten für die Januar-Edition. Auch ich als Trendscout, Designer und Keynote-Speaker bin dieses Jahr für Sie live auf der Trendmesse unterwegs, um die neuesten Tendenzen, spannendsten Messestände und natürlich die schönsten Interieur-Looks für Sie einzufangen. Begleiten Sie mich auf Facebook Twitter und Instagram bei dem Besuch der internationalen Maison & Objet Paris 2019.

Maison & Objet Paris 2019 die Trend-Highlights vom Trendscout Torsten Müller aus Bad Honnef Köln Bonn
Der Trendscout Torsten Müller ist auch dieses Jahr auf der Maison & Objet PAris 2019 unterweg

Der Aufbau der Maison & Objet Paris 2019

Wie jedes Jahr gliedert sich der Ausstellungsbereich der französischen Maison & Objet Paris 2019 in den Objet-Sektor und den Maison-Bereich auf.

Erster widmet sich zur Gänze Accessoires für das moderne Zuhause, spannenden Geschenkideen, attraktiven Heimtextilien und der Einrichtung des Kinderzimmers. Auch ein Fragrance-Bereich ist unter den Ausstellungsständen zu finden, wo Düfte, Kerzen und Badezimmerprodukte vorgestellt werden, die durch die Ansprache des Geruchssinns das Zuhause noch gemütlicher und noch persönlicher machen.

Eindrücke aus der letzten Shoow in Paris
Eindrücke aus der letzten Shoow in Paris

Unter dem Namen Maison freue ich mich auf die „CRAFT-metiers d´art“-Sektion, wo Kunsthandwerk für die eigenen vier Wände neben traditionsreichen Manufakturen zu finden ist. Kleine Stückzahlen des Beweises für das Aufblühen der Handwerkskunst in den digital orientierten Zeiten, lassen die einzelnen Objekte noch exklusiver wirken. Zeitgenössisches Design, das uns neue Sichtweisen und Perspektiven eröffnet, ist ebenso vertreten, wie eklektische Ausstellungsstücke aus aller Welt. Als Designer und Raumdesigner ist für mich die Forever-Sektion besonders spannend, in der Luxusbrands das Handwerk mit exklusiven Materialien und innovativen Techniken zu individuell orientierten, eleganten Interieurlösungen vereinen.

Die Maison & Objet Paris 2019: Inspiration auf französisch

Die Januar-Ausgabe der internationalen Trendmesse Maison & Objet Paris 2019 steht unter dem Motto „Excuse my french!“. Unter diesem wird der spannenden Frage nachgegangen, was nun die französische DNS, dieses einzigartige „je ne sais quoi“ eigentlich ausmacht und wie sich diese unvergleichliche Melange aus Eleganz und Nonchalance auf das moderne Design auswirkt. Im Trend Forum der Maison et Objet 2019 wird dieser Fragestellung intensiv nachgegangen, wobei sich hier Konsumentenverhalten, Inspirationen der neuen Kollektionen und moderne Strömungen in einer eingehenden Analyse wiederfinden, die als Ergebnis den ungefilterten Zeitgeist anstrebt.

What´s new?

Dass Geschmäcker durchaus in Farben, Texturen und Formen ausgedrückt werden können, zeigt Francois Bernard anhand von Gedecken und Esszimmeraccessoires, die den fünf Geschmacksrichtungen folgen.

„Leisure and Culture“ entführt die Besucher in die idyllische Welt von Eis, Holz und Sonne – Die Topgraphien der Destinationen werden mit Reiseaccessoires, smartem Zubehör und Geschenkartikeln im von Francois Delclaux gestalteten Raum erforscht.

Dass Dekoration viel mehr sein kann, als bloß schön, zeigt Elizabeth Leriche, die den „Decor“-Space gestaltet. Minimalistischer Brutalismus trifft auf luxuriöse Grafik und wird mit ethnischer Kunst kombiniert. Klar definierte Materialien und einzigartige Stilrichtungen sind das Ergebnis des aufregenden Experiments, das mit Sicherheit mit beeindruckenden Präsentationen einhergeht und viel Raum für Inspiration und Interpretation lässt.

Hier geht´s zu den Social Media Plattform von Design by Torsten Müller

und

Möbelmesse MAISON & OBJET 2018: Trends aus Paris

5 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Torsten Müller
Kirchstr. 3
(Arboretum-Passage)
53604 Bad Honnef

Allgemeines

Google Bewertung
4.9
Basierend auf 33 Rezensionen

Social

Auszeichnungen