Pop up my Bathroom – Update 2021

Pop up my Bathroom – Update 2021 zur ISH digital 2021

Die Corona-Pandemie hat die Sichtweise vieler Bundesbürger auf das Badezimmer verändert – und viele Deutsche dazu veranlasst, sich intensiv mit dem eigenen Zuhause, dem individuellen Wohlbefinden in den eigenen vier Wänden und den persönlichen Wünschen auseinanderzusetzen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

ISH 2021 Pop up my Bathroom mit Design by Torsten Müller Cologne Trendscout 2021

Durch die Verlagerung der ISH vom Frankfurter Messegelände in das World Wide Web, wurde auch das beliebte Format Pop up my Bathroom in die virtuelle Sphäre verlegt und zu einem thematischen Magazin umgestaltet. So darf man sich vom 22. bis zum 26. März täglich auf spannende Expertenrunden, Talks und Vorträge freuen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Pop up my bathroom – Der Guide zum Trendforum 2019

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.si-shk.de zu laden.

Inhalt laden

Im Fokus stehen 2021 nicht nur die Evergreens Hygiene und Sanierung von Badezimmern, sondern auch die aktuellen Trendthemen

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auch der erfolgreiche Designer Torsten Müller ist dieses Jahr mit dabei. Gemeinsam mit den Badplanern Andrea Wirges-Klein (wirges-klein architekten) und Christian Wadsack (ho.w Hofmann+Wadsack), den Journalisten Dennis Jäger (SBZ) und Frank A. Reinhardt (Pop up my Bathroom) und der Farbexpertin Dr. Hildegard Kalthegener (Farbstudio Dr. K) diskutiert man am 26. März ab 15 Uhr unter der Moderation von Jens J. Wischmann (VDS) über Wohnlichkeit im eigenen Badezimmer.

Dabei wird über den Unterschied beim Pop up my Bathroom – Update 2021 zwischen einem gewöhnlichen Badezimmer und einem Wohlfühlbad diskutiert, ganzheitliche Badplanung definiert und abgegrenzt sowie der Bedarf an wohnlichen Rückzugsorten innerhalb des Hausverbandes besprochen.

Was macht das Badezimmer zum Wohlfühlbad? Welche Möbel werden künftig das Bad bereichern? Und was bedeutet ganzheitliche Badplanung? Das Living Bathroom ist die Antwort auf den nochmals gestiegenen Bedarf nach einem individuellen, komfortablen und wohnlich gestalteten Wellness-Rückzugsort in den eigenen vier Wänden. Es wird möbeliger, stofflicher, flexibler und schöner im Living Bathroom. Badezimmer Trends 2021 diese Trends gilt es 2021 bei der Planung und Realisierung ihres Badezimmers zu beachten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Torsten Müller
Kirchstr. 3
(Arboretum-Passage)
53604 Bad Honnef

Allgemeines

Google Bewertung
4.9
Basierend auf 54 Rezensionen

Social

Auszeichnungen

© 2021 Torsten Müller | Alle Rechte vorbehalten