ISH 2023 – Fulminantes Comeback der SHK-Branche in Frankfurt

Ca. 12 Minuten Lesezeit

Design by Torsten Müller | Veröffentlicht am 20. März 2023

Die gefühlvolle Welt der Bäder oder einfach "Emotional Bathroom"

Zwischen dem 13. und dem 17. März 2023 war die ISH - Die Weltleitmesse für Wasser, Wärme, Luft in Frankfurt Anziehungspunkt für 153.734 Besucher aus aller Welt. 2.025 Aussteller aus 54 Ländern präsentierten nach einer vierjährigen Pause spannende Neuheiten aus der Welt der Bäder, des Smart Home sowie der Installations- und Klimatechnik.

Inhalte

    Trend-Talk: Emotional Bathroom

    Einen der Höhepunkte des dichten Veranstaltungskalenders bildete der Trend-Talk „Emotional Bathroom“ im Rahmen des Pop up my Bathroom – Ateliers.

    Unter der fachkundigen Moderation von Jens J. Wischmann (VDS) diskutierte Torsten Müller mit Dirk Engelhardt (Gerberit) sowie Andre Höbing und Tanja Maier-Römlein (DeinCreativLab). Das emotionsgeladene Gespräch drehte sich rund um die widersprüchlichen Emotionen, die ein modernes Badezimmer hervorruft – von den unterschiedlichen Investitionen, die man zu tätigen bereit ist, bis hin zu den anspruchsvollen Designwünschen prominenter Kunden, die oftmals weit über das Mögliche hinausgehen.

    Trend-Talk „Emotional Bathroom“ auf der ISH 2023

    Bad-Trends auf SHK TV mit dem Designer Torsten Müller

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Play Video

    Die Keynote-Speech von Torsten Müller auf der ISH 2023

    Die Vortragsinhalte im Pop up my Bathroom Atelier:

    Den zweiten Auftritt von Torsten Müller meisterte der Trendscout alleine. Der Designer Torsten Müller aus Bad Honnef nähe Köln / Bonn zeigte in der Keynote:

    - Einführung "Emotionales Badezimmer-Design"
    - Atmosphäre und Erleben im modernen Badezimmer
    - Trends und Innovationen in der luxuriösen Badezimmer-Ausstattung
    - Innovative Technologien für emotionale Badezimmer-Erlebnisse
    - Perspektiven: Das Badezimmer der Zukunft und Trend "Emotionales Design"

     

    Keynote zur ISH 2023 im Pop up my Bathroom Atelier
    Torsten Müller bei seiner Keynote auf der ISH 2023

    Emotionales Badezimmer-Design

    Das Thema im Pop up my Bathroom Atelier

    Die Keynote-Speech „Emotionales Badezimmer-Design: eine ästhetische Oase für die Seele“ brach eine Lanze für exklusives Baddesign, das als ganzheitlicher Lebensraum voller positiver Energie dienen soll. Präsentationen einzigartiger Designobjekte und kleine Tipps zu den neuesten Strömungen aus Mailand und Bologna wechselten sich mit intimen Einblicken hinter die Kulissen des Designstudios ab.

    Keynote von Torsten Müller auf der ISH 2023
    Designer Torsten Müller auf der ISH 2023 im Pop up my Bathroom Atelier mit Thorsten Moortz
    Designer Torsten Müller bei seiner Keynote auf der ISH 2023

    Das Badezimmer als Ort der Entspannung und Regeneration

    Es gab einst Zeiten, in denen das Badezimmer ein schlichter und funktionaler Raum war, der ausschließlich der Körperpflege diente. Heute ist das Badezimmer ein Ort der Entspannung und Erholung, an dem wir dem hektischen Alltag entfliehen und neue Energie tanken.

    Wer kann besser über die Atmosphäre und das Erleben im modernen Badezimmer sprechen, als der Designer Torsten Müller?!

    In seinem Vortrag ging er er auf die neuesten Trends und Innovationen in der luxuriösen Badezimmer-Ausstattung und fortschrittliche Technologien ein, die uns ein emotionales Badezimmererlebnis ermöglichen.

    Torsten Müller betrachtet das Badezimmer als einen Ort der Harmonie und eine Quelle der Erholung und Regeneration. Durch die Kombination aus professioneller Design-Expertise und zukunftsorientierter Technik wird das Bad zu einer Oase, die alle Sinne anspricht. Von der sanften Beleuchtung bis hin zu den warmen Farben und haptischen Texturen, die das fertige Ergebnis tatsächlich sinnlich erlebbar machen - das alles soll dazu beitragen, dass wir uns rundum wohl fühlen.

    Doch das ist erst der Anfang - Torsten Müller gab auch einen Ausblick auf die Zukunft des Badezimmers. Der Badexperte betonte, dass das Konzept des "emotionalen Designs" immer mehr an Bedeutung gewinnen wird. Die Funktion wird weiterhin perfektioniert und verfeinert werden, wobei gleichzeitig die sinnesbezogenen Erlebnisse sowie die emotionale Komponente stärker in den Fokus rückt.

    Der Baddesigner bewies anhand konkreter Beispiele, was das Badezimmer als Ort der Entspannung und Regeneration ausmacht und mittels welcher Ansätze man den Herausforderungen der Zukunft begegnen kann. Seien es intelligente Spiegel, die unsere Stimmung anhand von Mikroexpressionen erkennen und das Licht entsprechend anpassen. Oder smarte Armaturen, die uns ein individuelles Wassererlebnis nach Maß ermöglichen – die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt.

    Es ist also an der Zeit, das Badezimmer nicht mehr nur als praktische Nasszelle zu betrachten, sondern als einen Ort der inneren Harmonie und der ganzheitlichen Erholung. Als einen Ort, an den wir uns zurückziehen und neue Energie tanken können, um gestärkt in den Alltag zurückzukehren. Und als einen Ort an dem wir die sinnliche Vielfalt unserer Emotionen feiern können - genau das ermöglicht "emotionales Design".

    ISH digital 2019 Messerückblick

    Bereits 2019 gab der Designer seine Meinung zu Design, Bad und Emotion digital kund

    YouTube

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
    Mehr erfahren

    Video laden

    Play Video

    Jetzt als Speaker anfragen

    Lassen Sie sich inspirieren!

    Zur Messe ISH 2023 in Frankfurt hielt der Designer seine Keynote über die Badezimmertrends 2023 beim Pop up my Bathroom Event.

    Die Badezimmer Trends, die auch 2023 bleiben: Lifestyle-Erlebnis Badezimmer und der Traum von der Einzigartigkeit. Ihre Hoheit Royal Blue, aber mit modernen Vouten in Decke und Wandnischen. Und natürlich kommt man 2023 auch nicht um das Thema "Emotional Bathrooms" umhin.

    Designer Torsten Müller als Keynote-Speaker - Badezimmer Trends 2024
    Baddesign in Holzoptik von TOTO auf der ISH 2023

    TOTO: Der Experte für Dusch-WCs

    Als Hersteller innovativer Sanitärkeramik mit hohen Hygienestandards und japanischen Qualitätsansprüchen ist TOTO Europe die perfekte Wahl, wenn Sie Ihrem Badezimmer einen Hauch von Luxus verleihen möchten. Das Unternehmen ist auf der ganzen Welt vertreten und zeichnet sich durch sein Engagement für Nachhaltigkeit und Komfort aus.

    Auf der Weltleitmesse für Heizung, Sanitär und Klima, der ISH, hat TOTO vom 13. bis zum 17. März in Frankfurt/M. eine herausragende Präsenz gezeigt.

    Unter dem Motto "Life Anew" präsentierte TOTO Sanitärprodukte, die für einen Lebensstil stehen, der Komfort und gesunde Lebensweise vereint. Das Ziel des Unternehmens ist es, alltägliche Rituale in bereichernde Erlebnisse zu verwandeln und damit jedem ein neues Lebensgefühl zugänglich zu machen.

    TOTO gilt als führend in der Entwicklung innovativer Sanitärkeramik und nutzte die ISH, um sein Flagschiff - das WASHLET - der breiten Öffentlichkeit näher zu bringen.

    Das von TOTO entwickelte Dusch-WC trägt mit seinen fortschrittlichen Komfort- und Hygienetechnologien dazu bei, Ressourcen zu schonen. Es reinigt sanft mit Wasser anstelle von Toilettenpapier und verzichtet auf aggressive Reinigungsmittel. Die zukunftsträchtigen Oberflächen  reduzieren die Notwendigkeit der WC-Reinigung auf ein Minimum, wodurch ein besonders großer Beitrag zum Umweltschutz geleistet wird.

    Das WASHLET hat mit seinen unterschiedlichen Modellvarianten vor rund 40 Jahren von Japan aus auf eine Reise begeben, um das internationale Terrain zu erobern und Menschen auf der ganzen Welt für das hygienische, langlebige und ressourcenschonende Sanitärprodukt zu begeistern. Mittlerweile hat TOTO mehr als 60 Millionen Exemplare weltweit verkauft und ist damit führend in diesem Bereich.

    Wasser & Kunstinstallation von TOTO auf der ISH 2023
    Installation beim TOTO-Stand auf der ISH 2023

    TOTO und sein NEOREST WX Dusch-WC

    Auf der ISH 2023 stellte TOTO die smarten Toilette NEOREST WX der Weltöffentlichkeit vor. Bereits das WASHLET, gehört zu den High-End-Toiletten. Noch einen Schritt weiter geht die Serie NEOREST mit einem integrierten WASHLET des japanischen Marktführers - hier trifft innovatives Design auf futuristische Spitzentechnologie. Die harmonische Form des NEOREST WX, die sich die ursprüngliche Weichheit der Keramik zunutze macht, schafft ein sanftes, gerundetes Design, das dem Nutzer ein Gefühl von Behaglichkeit vermittelt. Gleichzeitig fügt es sich mit seiner schnörkellosen und schlichten Formensprache mit Leichtigkeit in jedes Badezimmerambiente ein.

    Licht, Klang, fließendes Wasser und lebendige Bäume

    Heuer nahm der japanische Sanitärexperte zum ersten Mal am Forum teil und lud auf 1500m² dazu ein, sich auf eine sinnlich ansprechende Entdeckungsreise durch die Welt von TOTO zu begeben.

    Das Standkonzept stimmuliert die Sinne mit Licht, Klang, fließendem Wasser und immergrünen Bäumen. In dieser harmonieerfüllten Atmosphäre zeigt man die neuesten nachhaltigen Produkte und unterstreicht den positiven Einfluss, den diese auf unseren Lebensstil und unseren ökologischen Fußabdruck haben.

    Torsten Müller nimmt das Wahlet von TOTO genau unter die Lupe
    Ein moderner Klassiker: Das Washlet von TOTO
    Gräser im Badezimmer - Badezimmer Trends 2024
    In diesem Badezimmer sind Gräser als Dekorationselemente verwendet, um die Verbindung zur Natur zu betonen. Torsten Müller zeigt, wie Gräser die Behaglichkeit im Badezimmer steigern und eine persönliche Note verleihen.
    Trend zu Schwarz bei THG Paris auf der ISH 2023
    THG Paris: Luxuriöse Badausstattung auf der ISH 2023
    Armatur in Gold von THG Paris
    Silberne Armatur mit schwarzen Details von THG Paris

    THG Paris - Das Herz der Ausstellung

    Seit ihrer Gründung im Jahr 1956 hat sich die Marke THG Paris auf die Design-, Herstellungs- und Vermarktungsprozesse von hochwertigen Badarmaturen und Accessoires spezialisiert. Mit mehr als 60 Vertretungen weltweit ist THG Paris ein international agierendes Unternehmen, das in seinen sechs Niederlassungen in London, Paris, Moskau, New York, Shanghai und Dubai seinen Kunden maßgeschneiderte Unterstützung anbietet.

    Durch die vollständige Beherrschung des Designprozesses und die eigene Produktion ist es THG Paris möglich, innovative Lösungen und exklusive Designs zu verbinden. Regelmäßige Kooperationen mit namhaften Designern wie Jamie Drake, Gilles & Boissier, Martin Kemp und Charles Zana gehören von Anfang an zur Markenphilosophie. Die Werkstätten von THG Paris bündeln das gesamte Know-how in der Nähe der normannischen Küste, wobei die Expertise von THG Paris mit dem EPV-Label, der Garantie für französische Exzellenz, anerkannt wird. Diesen hohen Anspruch teilen auch zahlreiche der Partner wie Lalique, Baccarat, Christofle und Haviland.

    In seinem Streben, Komplettlösungen anzubieten und Leitbilder, sowohl in Designs als auch in den Oberflächenstrukturen, zu schaffen, erweiterte THG sein Angebot im Laufe der Jahre um zahlreiche ergänzende Produkte wie Wasserhähne, Küchengeräte, elektronische Produkte,HAndtuchtrockner sowie Türklinken.

    Als Generaldirektor und Geschäftsführer von THG Paris setzt David Bonnel alles daran, das Unternehmen auf seinem hohen Niveau zu führen und seinen Kunden erstklassige Produkte und Dienstleistungen zu bieten. THG Paris ist das Herz der Austellung und gilt als Synonym für französische Handwerkskunst und Designkompetenz.

    Graue Waschtische in T-Form von Villeroy & Boch
    Ausstellung von Villeroy & Boch auf der ISH 2023
    Badezimmer mit freistehender Wanne und exotischer Dekoration im Dschungel-Look von Villeroy & Boch
    THG-Paris Shower - Luxuriöse Badausstattung
    Glass Design Italy: Badarmaturen für Waschtische Waschbecken
    Glass Design Italy: Waschbecken & Accessoires
    LUXUS Designer Armatur Schwan Gold Design "Luxury"
    THG-Paris - Luxuriöse Badausstattung
    Waschbereich in mattem Schwarz mit großem beleuchteten Spiegel
    Baddesign in maskulinem Schwarz mit einem matten Finish
    Präsentation von gläsernen Waschbecken von Glass Design Italy auf der ISH 2023
    Naturstein im Badezimmer - Badezimmer Trends 2024
    Kurvige Formen am Standwaschbecken von Glass Design Italy
    Glass Design Italy: Waschbereich in Trendfarbe Grau

    Schon heute vormerken: Die nächste internationale Messe für Inerieurdesign ist der in Mailand stattfindende"Salone del Mobile"

    Termin: Dienstag, den 8. April bis zum Sonntag, den 23 April 2023

    Ebenfalls schon im Terminkalender eingertagen: Cersaie 2023 vom 25. September bis 29. September 2023

    Die Cersaie ist eine internationale Messe für Keramikfliesen und Badezimmerausstattung, die jährlich in Bologna/Italien stattfindet. Sie gilt als besonders wichtige Veranstaltung für Architekten, Designer und Experten aus der Badezimmerbranche.

    Weisse Badewanne mit dunkelem Naturstein und bunter Glasarmatur von THG Paris
    THG Paris - Französische Eleganz fürs eigene Bad

    Jetzt Beratungstermin vereinbaren

    Um Ihre persönlichen Vorstellungen optimal umzusetzen, stehe ich Ihnen jederzeit für ein unverbindliches Beratungsgespräch zur Verfügung. Kontaktieren Sie mich, und gemeinsam finden wir die besten Lösungen für Ihr individuelles Projekt.

     

    Ihr wunsch nach professionelle Unterstützung

    Falls Sie professionelle Unterstützung beim Umsetzen der aktuellen Badezimmer Trends 2023 benötigen, steht Ihnen Torsten Müller gerne mit Rat und Tat zur Seite.

    Vereinbaren Sie noch heute Ihr unverbindliches Beratungsgespräch mit dem erfolgreichen Designer!

    Torsten Müller mit verschränkten Armen und einem Lampenschirm als Hut
    +
    Jahre Erfahrung
    unter den
    Top deutschen Bad-Designer
    +
    realisierte Projekte
    pro Jahr
    Besuche von Trendmessen
    +
    TV Auftritte als Redner

    Häufig gestellte Fragen (FAQ) zu aktuellen Badezimmer Trends

    Die ISH findet alle zwei Jahre in Frankfurt/Main statt. Das nächste Mal wird sie voraussichtlich im Jahr 2025 stattfinden, das genaue Datum ist jedoch noch nicht bekanntgegeben worden. 

    Über den Autor

    Design by Torsten Müller

    Design by Torsten Müller

    Torsten Müller ist nicht nur renommierter Bad/Spa- und Raum-Designer von z. B. Penthäusern, Key-Note Speaker, Kolumnist, TV-Experte und gefragter Berater internationaler Hersteller und Handwerksbetriebe. Er ist vor allem Trendsetter des wohnräumlichen Interiors. Bereits 2006 wurde Torsten Müller vom Magazin „SCHÖNER WOHNEN“ als Top-Designer präsentiert, inzwischen setzt er europaweit Maßstäbe in der Spa- und Raum-Architektur. Die „Welt am Sonntag“ zählte ihn zu den Top-30 der deutschen Bad-Designer. Die Frankfurter Rundschau nannte ihn den „Designer unter den europäischen Top-Adressen der Ritualarchitektur“. Ebenso bezeichnete das Magazin „Das Bad“ seine Bad-Designs und Lichtkonzepte als zukunftsweisend. Trotz aller Auszeichnungen ist Torsten Müller stehts auf Augenhöhe mit seinen Kunden und verliert sein Ziel „Raumkonzepte für die Sinne” nie aus den Augen.

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Nach oben