Badezimmer-Planung vom Profi

Afrika – das Flair des schwarzen Kontinents war die leitende Idee hinter der Badrenovierung auf einem ehemaligen Gutshof bei Münster. Das selbstständig tätige Ehepaar wollte im Badambiente die eigene Reiselust verwirklicht wissen und Reminiszenzen an die magische Kultur und Natur Afrikas beim Badezimmer Planen miteinbeziehen. Gleichzeitig sollte in der Badeinrichtung der luftige Wellness – Gedanke minimalistischer Bäder nicht zu kurz kommen.

Ein exklusives Bad im ethnischen Stil
Harmonie im ganzen Haus – Das Design des Gästebades
Lust auf mehr?!

Komplettiert wird das Bad Design durch eine beleuchtete Ablagenische aus der Bäderausstellung und eine Kopfbrause, die über einen variablen Wasserstrahl verfügt. Natürlich passte der Spa Designer Torsten Müller auch den Waschtisch an das exotische Badezimmer Design an: Das maßgefertigte Waschbecken ist aus dem südafrikanischen Naturstein Juparana Africa Granite Stone gefertigt und mit Wandauslaufarmaturen versehen. Über den Waschtisch wurde ein Spiegelschrank aus dem exklusiven Badstudio in die Wand eingelassen und dadurch das cleane Erscheinungsbild des minimalistischen Bades bewahrt. Dieses wurde bei der Planung auch durch die Ausstattung mit vielen Staumöglichkeiten im Designbad, wie den Wandschrank, den Badhochschrank und andere, berücksichtigt.

Ein exklusives Bad im ethnischen Stil

Im Rahmen der Badsanierung wurde die bestehende Grundfläche des Design Bades auf 14,5 Quadratmeter vergrößert, um die bestehende Badarchitektur das gewünschte Luxusbad anzupassen. Dieses wurde vom renommierten Badplaner und Spa Designer Torsten Müller harmonisch in das Haus integriert und in vier separate Bereiche unterteilt.
Bei dieser Bädergestaltung setzte der Baddesigner auf einen ganz speziellen Eyecatcher: Eine Design Badewanne für zwei Personen, die im Luxus Badezimmer auf einer Empore aus Teakholz thront. Gengenüber der Badewanne findet man im stilvollen Komplettbad die wandmontierte Toilette und eine bodengleiche Erlebnisdusche, die die großzügige Badgestaltung auf 1,20 mal 1,60 Meter fortsetzt. Diese zeichnet sich durch einen puristischen Teakholzboden und eine beheizbare Sitzbank aus.

Badezimmerplanung vom Designer Torsten Müller

Komplettiert wird das Bad Design durch eine beleuchtete Ablagenische

Natürlich passte der Spa Designer Torsten Müller auch den Waschtisch an das exotische Badezimmer Design an: Das maßgefertigte Waschbecken ist aus dem südafrikanischen Naturstein Juparana Africa Granite Stone gefertigt und mit Wandauslaufarmaturen versehen. Über den Waschtisch wurde ein Spiegelschrank aus dem exklusiven Badstudio in die Wand eingelassen und dadurch das cleane Erscheinungsbild des minimalistischen Bades bewahrt. Dieses wurde bei der Planung auch durch die Ausstattung mit vielen Staumöglichkeiten im Designbad, wie den Wandschrank, den Badhochschrank und andere, berücksichtigt.

Badezimmerplanung vom Profi - Designer Torsten Müller plante das neue Traumbad‎

Auch bei der Wandgestaltung setzte sich die Badplanung im afrikanischen Stil konsequent fort

Sandfarbener Marmorino ergänzt die Bad Design Ideen im Sahara-Stil. Der Einsatz dieses Naturprodukts beim Badezimmer Gestalten verleiht dem Designbad durch den polierten Wandputz einen luxuriösen Marmorglanz und ein faszinierendes Tiefenlicht. Die Wandgestaltung im Duschbereich und der Boden wurden im harmonisch wirkenden Bad exklusiv mit einem gebürsteten Juparana Africa Granite gefliest, der mit der warmen, definierten Maserung die afrikanisch anmutenden Badvorschläge verwirklicht.
Selbstverständlich wurde das Designerbad als bestes Badezimmer mittels einer Bedieneinheit aus Edelstahl an das Smart Home- System angeschlossen. Neben den klassischen Funktionen, wie

  • die Regelung des Lichtes,
  • der LED-Beleuchtung,
  • der Badheizkörper
  • und Musikserver

lassen sich auch sämtliche Schubladen im exklusiven Badezimmer elektronisch öffnen.

Harmonie im ganzen Haus – Das Design des Gästebades

Parallel dazu gestaltete der renommierte Badezimmerplaner und Bad Designer Torsten Müller auch das Gästebad, in dem ebenso die afrikanisch inspirierte Badkultur vorherrschen sollte. Auch hier nahm er die Unterstützung der Badmanufaktur für Naturstein in Anspruch und installierte eine konusförmige Waschtischanlage aus einem massiven Natursteinblock. Dieser gegenüber fand eine bodenebene Dusche aus der Bad Ausstellung ihren Platz hinter einer transparenten Glaswand. Das Badzubehör Design setzte das Thema Afrika mit ethnischen Accessoires fort.

Sandfarbener Marmorino als Wandbelag für das Baddesign

Eine Kopfbrause, die über einen variablen Wasserstrahl verfügt.

Lust auf mehr?!

Falls auch Sie Ihren Traum vom Home Spa oder exklusiven Bädern verwirklichen möchten, kontaktieren Sie mich direkt und besuchen meine Badezimmerausstellung in Bad Honnef, in der Sie einen Einblick in die neuesten Badezimmer Trends erhalten.

Egal ob ein Designer Bad in einem Einfamilienhaus in Bad Godesberg oder Bonn

Designbäder in schicken Lofts in Münster, Frankfurt oder Düsseldorf oder eine exklusive Badezimmer Design Badgestaltung in einer Altbauwohnung im Herzen von Köln – Als erfahrener Designer unterstütze ich Sie beim Bad Planen und begleite Sie vom allerersten Bad Muster bei der 3D-Visualisierung über das technische und architektonische Bad Gestalten bis hin zum fertigen Bad einrichten auf Ihrem Weg zum neuem Luxusbad.

Bei dieser Bädergestaltung setzte der Baddesigner auf einen ganz speziellen Eyecatcher: Eine Dusche mit Sitzbank - kann sogar mit zwei Personen benutzt werden die im Luxus Badezimmer auf einer Teakholz Duschtasse die Sinne schweifen lassen.

Maßgefertigte Badmöbel von Badausstatter

Für die Maßanfertigung des Badmöbels wurde eine bekannte Schreinerrei genommen. Damit das individuelle Design-Badmöbel zum Look des kompletten Ambiente paßt. Badezimmermöbel nach Maß, die ihren Wünschen entsprechen werden in traditioneller Handarbeit in Deutschland (Bonn) gefertigt.

Im gezeigtem Badezimmer-Design wurde zudem der Naturstein wiederholt eingesetzt auf der Waschtischplatte um eine ganzheitliche Harmonie zu erreichen.

das exklusives Bad im ethnischen Stil vom Designer Torsten Müller aus Bad Honnef nähe Bonn Köln Düsseldorf

Hochwertiger maßgefertigter Spiegelschrank - für das Plus an Stauraum

Um alle Badutensilien im Badezimmerschrank verstauen zu können wurde ein auf das perfekte Waschtischmass welches auch hier durch die Raumgröße ergab verbaut. Das Innenleben ist durch mehrere Kristallglasablagen unterteilt damit alles seinen geordneten Platz findet Ob nun für die Bürsten, Deko-Artikel, Handtücher, Seife, oder andere Badaccessoires - alles ist gut verstaut und beinträchtigt nicht die Ordnung also die Harmonie des Wohlfühl Raumes .

Der verbaute Spiegelschrank mit seinem innovativem senkrecht installierten Lichtkonzept durch die beiden rückseitig sandgestrahlte Glas-Flächen sorgen für eine harmonische Ausleuchtung des gesamten Blickfeldes.Die Lichtbänder werden erzeugt, indem die auf der Rückseite des Spiegels aufgebrachte Beschichtung teilweise entfernt wird. Die Halogenstiftsockellampen sind mit dem Sockel G4 und einer Leistung von 10 Watt ausgestattet. Die Spiegeltüren sind innen sowie aussen verspiegelt um auch die Rückseitige Ansicht zu ermöglichen Das Spiegelglas ist insgesamt aus 6 mm feinsten Kristallspiegel Glas mit einer kantenveredelung das heißt geschliffen sowie poliert.

Ein Korpus aus hochwertigem Metall Werkstoff abgestimmt auf die breite des Waschtischplatzes um den hauseigenen Ansprüchen aber auch den handwerklicher Fertigungsstandards der Kooperationspartner gerecht zu wird.

Tipp: Beleuchtete Spiegel nach Maß können auch in doppelseitiger Ausführung als Raumteiler geliefert werden.

Begehbare Dusche - ohne Tür

Die natürlichste Form der Hygiene - das WC welches Badgeschichte geschrieben hat.

Etwas Gutes muss nicht „optimiert” werden

Mit Starck 1 sind Philippe Starck und Duravit zurückgegangen zu den Anfängen von Hygiene, Körperpflege und Wellness. So beschreibt die Serie auch die Evolution des Badezimmers: Toilette, Badewanne und Waschtisch der Serie verweisen klar auf ihre historischen Vorgänger Eimer, Zuber und Waschschale – wenn auch in einer ganz neuen Interpretation.Eimer, Zuber und Waschschale.

In den WCs und dem Gäste-Bad wurden einige beleuchtete Ablagenischen in die Wand eingebaut. Sie bieten nicht nur Abstellmöglichkeiten, sondern sind auch optische Highlights des Raumes.

Duravit Starck 1 Wand-Tiefspül-WC weiß mit WonderGliss

Erschienen auch im Magazin dasBad in der zweiten Ausgabe 2009 Rubrik Architektenbad unter Natur-Ritual-Design.

Mit bestem Dank an den Verleger  Herrn Jürgen Brandenburger.

Bildergalerie zum Referenzobjekt

Klicken Sie auf ein Bild um es in voller Auflösung zu betrachten.

Weitere Referenzen von Torsten Müller

Vereinbaren Sie noch heute einen unverbindlichen Beratungstermin mit uns. Das Team von Torsten Müller kümmert sich unverzüglich um die Verwirklichung Ihrer persönlichen Wünsche.