Kategorie: Smart Home im Badezimmer

Das Zuhause per App steuern

Smart home und das nicht nur im Bad denn es entwickelt sich zum LifeSpa

Smart Home mit Dornbracht entwickelt das Bad zum LifeSpa: Mit der Vorstellung von LifeSpa hebt Dornbracht die Idee einer gesundheitsorientierten Badgestaltung auf eine neue Stufe. Das Konzept steht für eine ganzheitliche Badplanung und -ausstattung im Sinne einer gesunden und präventiven Lebensweise – im privaten Bad oder Home Spa wie auch im exklusiven Hotel- und Wellness-Umfeld. Im Mittelpunkt steht die Integration gesundheitsfördernder Wasseranwendungen im Rahmen einer modularen Architektur, die sich flexibel an individuelle Bedürfnisse anpasst.

Ambiance Tuning Technique von Dornbracht: Horizontaldusche erweitert das Duscherlebnis

Dornbracht präsentiert die Erweiterung der zukunftsweisenden Duschtechnologie Ambiance Tuning Technique um eine neue Anwendung: die Horizontaldusche. Im Horizontal Shower lässt sich das Duschen mit der Ambiance Tuning Technique erstmals im Liegen genießen.

Ein Gefühl wie unter freiem Himmel
Sensory Sky schafft ein facettenreiches, harmonisches Spiel aus Farben, Düften und Wasserarten — für eine einzigartige Duscherfahrung, die alle Sinne berührt.

Lichtdesigner Torsten Müller bringt Magie in Ihren Raum für alle Sinne

Lichtdesigner Torsten Müller bringt Magie in Ihren Raum für alle Sinne Ein emotionales Lichtkonzept als Teil der Badezimmer Design Badgestaltung - das die Stimmung der Bewohner im Bad exklusiv reflektiert. Auf einem in die Jahre gekommenem Familiengutshof verwandelte der Bad Designer und Badplaner Torsten Müller ein gewöhnliches Komplettbad durch innovatives und emotionales Badezimmer Design in einen Traum aus Andalusien. Beim Bad Planen setzte er dieses Mal die Badkultur des Mittelmeerraumes um, die zu den größten Badezimmer Trends der letzten Jahre zählt. Damit schuf er ein hervorragendes Beispiel für die harmonische Badgestaltung mediterraner Bäder mit einem modernen Lichtdesign.

Lichtdesigner Torsten Müller bringt Magie in Ihren Raum für alle Sinne

Dass Licht direkt auf das Gefühlszentrum einwirkt, ist allgemein bekannt. Wenn man beim Blick aus dem Fenster graue Wolken erblickt, schwankt oftmals die eigene Stimmung in Melancholie über. Rotes Licht wird mit sinnlichen Stunden auf einer unterbewussten Ebene verbunden, während Kerzenschein romantische Gefühle aufsteigen lässt.

VOLA Badarmaturen – Zwischen Minimalismus und High-Tech

VOLA Badarmaturen – Zwischen Minimalismus und High-Tech Vola Armatur

In der schnelllebigen Welt, in der man von Ereignissen via Smartphone, Fernsehen und Co ständig überflutet wird, besinnen sich immer mehr Menschen auf sich selbst.

Man besinnt sich zurück auf das Wesentliche – auf Qualität statt schnellen Trends, auf traditionsreiche Handwerkskunst anstatt billiger Imitationen. Nirgendwo wird der Trend zur Einkehr, zur Rückkehr zu sich selbst deutlicher, als im eigenen Badezimmer. Das Privat Spa wird zum Mittelpunkt des Zuhauses, in das man genauso zu investieren bereit ist, wie in das Wohnzimmer, das jedermann sogleich zu sehen bekommt.

Ein Haus zum Träumen: Ibiza Lifestyle pur genießen

Ein Haus zum Träumen: Ibiza Lifestyle pur genießen

Ein Haus zum Träumen: Ibiza Lifestyle pur genießen

Weniger ist mehr – der minimalistische Ansatz, den der Architekt Mies van der Rohe berühmt gemacht hat, gilt in der heutigen Zeit mehr denn je. Einfache Formen, reduzierte Farben und herrlich luftige Räume – ein pures Design zeigt, dass man es sich leisten kann, in seiner Penthouse-Wohnung mit Dachterrasse auf lautes Design zu verzichten. Den Pomp, den aufdringlichen Glanz und das Zur-Schau-Stellen von goldglänzenden barocken Anleihen hinter sich zu lassen und sich auf sich selbst einzulassen. Seine eigene Seele zu ergründen, um herauszufinden, was man nun wirklich braucht, um glücklich zu sein. Unterstützt wird der auf den ersten Blick recht genügsame Ansatz von einer klaren Luxusarchitektur, die die Großzügigkeit der Räume diskret zur Geltung bringt. Mit Hilfe von gut durchdachtem Innendesign können unvergleichliche Lebensräume im eigenen Haus zum Träumen entstehen, in denen man sein wahres Ich in all seinen schillernden Facetten ausleben kann. Dieses beeindruckende Designer Penthouse zählt zu den bedeutendsten Projekten des Interieur-Designers Torsten Müller. Hier schaffte es der renommierte Raumplaner seine Grundsätze vom emotionalen Wohnen auf zwei Stockwerken der Luxus-Immobilie perfekt umzusetzen und ein von außen schlichtes Haus im klassischen Ibiza-Stil in eine extravagante Wohnoase unter dem Motto „magic living“ zu verwandeln. Ein Wohnzimmer, ein Schlafzimmer, ein Master-Bad, ein Gästebad und der Poolbereich – was nach wenig klingt, verteilt sich im vorliegenden Fall auf über 200 Quadratmeter.

Spa-Erlebnisse der Zukunft: „Coole“ Trends von morgen

Spa-Erlebnisse der Zukunft: „Coole“ Trends von morgen Spa ist Luxus. Wie lautet die Designfrage der Zukunft?

Spa-Erlebnisse der Zukunft: Intensive Empfindungen für alle Sinne

Die Spa-Erlebnisse der Zukunft drehen sich rund um den Mensch und seine Bedürfnisse nach Klarheit, nach Kontakt zu sich selbst und nach intensiven Emotionen. Die moderne Wellness-Technik greift diese Tendenzen auf und wandelt die tiefsten Ahnungen der Seele in wertvolle und hochwertige Produkte. Von der anderen Seite greifen erfahrene Interior-Designer regulierend ein und helfen mit einem Sinn für Ästhetik, einem Gespür für Funktionalität und viel Emotion selbst das kleinste Badezimmer in ein Home Spa zum Wohlfühlen zu verwandeln.

Baddesign und Schlafzimmer vereint – Geht das?

Baddesign und Schlafzimmer vereint – Geht das? Bad Design und Schlafzimmer vereint Tipps Tricks News Designer Torsten Müller aus Bad Honnef naehe Koeln Bonn Duesseldorf

Badezimmer im Schlafzimmer – Trends und Tipps über das fast unmögliche im eigenem Zuhause.

Baddesign und Schlafzimmer die Frage stellt sich immer wieder ist das was wir in den Lifestyle Hotels sehen auch Zuhause machbar – in den eigen vier Wänden umzusetzen. Nun soviel sei schon einmal vorab gesagt:  „JA ES IST MACHBAR“ allerdings nicht ganz so einfach, wie es auf den ersten Augenschein ausschaut.

Denn soviel sollte bereits auch dem leihen klar sein,  beim Duschen entsteht Feuchtigkeit und um so kälter der Raum ist – was ja nicht selten der Fall ist – beim schlafen um so mehr Dunst entsteht dabei. Deshalb ist auch sehr oft das komplette Baddesign mit Glas umschlossen oder die Raumentfeuchtungsanlage ist bereits im Raum installiert und ein eine sehr gute Klimatisierung ist vorhanden.

Badtrends 2018 oder auch die Trends für das Badezimmer 2018

Badtrends 2018 oder auch die Trends für das Badezimmer 2018 individueller Badezimmer Trends,Badtrends 2018,Badtrend 2018,Smart Home 2018,Die Trends für das Bad 2018,Deutschlands schönstes Bad 2018,bad des jahres 2018,schönstes bad deutschlands,2018,badezimmer trends fliesen,schönste badezimmer deutschlands,die schönsten bäder 2017,die schönsten bäder 2018,Ideen für die Badgestaltung 2018,Individuelles Baddesign,Planung,Visualisierung,Kleines Baddesign: So schaffen Sie mehr Platz,kleine bäder einrichten

Badtrends 2018 von Design by Torsten Müller aus BadHonnef nähe Köln Bonn der Experte für ihr exklusives Badezimmer Design

Dornbracht Aquamoon – ein multisensorisches Wassererlebnis

Dornbracht Aquamoon – ein multisensorisches Wassererlebnis Luxus Regenbrause kaufen

Die “Aquamoon – Delight Edition” zeichnet sich durch die High End Regenbrause aus. Das Deckenmodul mit Kuppel ist von Hand mit Platin belegt. Der Blick in die Kuppel eröffnet einen besonderen Tiefeneffekt: Ein verborgenes Lichtband schafft die perfekte Lichtstimmung und erzeugt beim Blick von unten hinauf in die Kuppel ein Gefühl von Unendlichkeit. Vier innovative Strahlarten bieten dabei das einzigartige Wassergefühl. Diese werden ergänzt durch ein Kneipp-Modul, das für tägliche Anwendungen an der Rückwand bereitsteht.

Kneipp in Spa- und Badarchitektur

Kneipp in Spa- und Badarchitektur Planung Beratung Verkauf Design by Torsten Mueller aus Bad Honnef naehe Koeln Bonn Horizontal-Shower-by-Dornbracht Spa- und Bad-Architektur

Die Anfänge der Prinzipien von Kneipp in der Spa- und Badarchitektur gehen auf das 19. Jahrhundert zurück. Der Hydrotherapeut und Naturheilkundler Sebastian Kneipp legte mit seinem Lebenswerk die Grundlage für eine Art der medizinischen Wellnessanwendungen, die sich bis heute großer Beliebtheit erfreut. Mit der prophylaktischen Wirkung und seinen belebenden Effekten sind schnelle Erfolge zu beobachten. […]

Kontakt

Torsten Müller
Kirchstr. 3
(Arboretum-Passage)
53604 Bad Honnef

Allgemeines

Google Bewertung
4.9
Basierend auf 54 Rezensionen

Social

Auszeichnungen

© 2020 Torsten Müller | Alle Rechte vorbehalten