Antolini Naturstein raffinierter Essbereich


 Torsten Müller|  3. Januar 2018|  1 Kommentar|   Lesedauer: 2.47 min.
A-ZERO-bact, Alabaster, Antolini, Antolini – Milano Design Week 2017, antolini deutschland, Antolini Gruppe, Antolini Luigi & C. S.p.A., antolini naturstein, Antolini Vacuum Process, Antolini Vakuum Process, AZeroCare, Badarchitektur, Badezimmer, Business Development Manager, Design Week 2017, Dieter Drossel, exklusiven Showroom, Geschäftsräume, Granit, Granite, Granits, Hauptsitz, Huber & Antolini Stone Gallery, Huber & Antolini Stone Gallery München, Huber Stone Gallery, innovativen Lösunge, Just / Antolini Ausstellung in Hartha, Just Antolini Ausstellung Hartha, Kollektionen, kostbare Natursteine, Labradorits, Limestone, Luigi Antolini, Marble, Marmi Antolini, Marmomacc, Marmomacc Verona, Marmor, Marmor Bianco Carrara, Marmor Lula, Milano Design Week 2017, Onyx, Preis Efibanca, private Residenzen, Qualitätsgarantie, Quartzite, Sandstone, Semi-Precious Stones, Shellstone, Slate, Sodalite, Steinbrüche, Stone Boutique, Stone Gallery, Travertine, Verkaufsbereiche mit Naturstein, Weltmarkt

Im eleganten Speisesaal des Designers Alessandro La Spada besticht der glänzende Boden des Bianco Lasa / Govelano „Vena Oro“ unmterbrochen durch die aus Messingfarben gezogen Fugenbilder.

Antolini Naturstein mehrfarbige Eleganz für einen raffinierten Essbereich

A-ZERO-bact, Alabaster, Antolini, Antolini – Milano Design Week 2017, antolini deutschland, Antolini Gruppe, Antolini Luigi & C. S.p.A., antolini naturstein, Antolini Vacuum Process, Antolini Vakuum Process, AZeroCare, Badarchitektur, Badezimmer, Business Development Manager, Design Week 2017, Dieter Drossel, exklusiven Showroom, Geschäftsräume, Granit, Granite, Granits, Hauptsitz, Huber & Antolini Stone Gallery, Huber & Antolini Stone Gallery München, Huber Stone Gallery, innovativen Lösunge, Just / Antolini Ausstellung in Hartha, Just Antolini Ausstellung Hartha, Kollektionen, kostbare Natursteine, Labradorits, Limestone, Luigi Antolini, Marble, Marmi Antolini, Marmomacc, Marmomacc Verona, Marmor, Marmor Bianco Carrara, Marmor Lula, Milano Design Week 2017, Onyx, Preis Efibanca, private Residenzen, Qualitätsgarantie, Quartzite, Sandstone, Semi-Precious Stones, Shellstone, Slate, Sodalite, Steinbrüche, Stone Boutique, Stone Gallery, Travertine, Verkaufsbereiche mit Naturstein, Weltmarkt

Die Naturstein Kommode mit hinterleuchteter Onyx

Antolini Naturstein und der von Alessandro La Spada entworfene Speisesaal wurde von Brèche de Vendôme und Bianco Lasa / Govelano „Vena Oro“ von Antolini entworfen und überrascht wie ein Kunstwerk.

Antolini Innenarchitektur in einer Küche von Alessandro La Spada

A-ZERO-bact, Alabaster, Antolini, Antolini – Milano Design Week 2017, antolini deutschland, Antolini Gruppe, Antolini Luigi & C. S.p.A., antolini naturstein, Antolini Vacuum Process, Antolini Vakuum Process, AZeroCare, Badarchitektur, Badezimmer, Business Development Manager, Design Week 2017, Dieter Drossel, exklusiven Showroom, Geschäftsräume, Granit, Granite, Granits, Hauptsitz, Huber & Antolini Stone Gallery, Huber & Antolini Stone Gallery München, Huber Stone Gallery, innovativen Lösunge, Just / Antolini Ausstellung in Hartha, Just Antolini Ausstellung Hartha, Kollektionen, kostbare Natursteine, Labradorits, Limestone, Luigi Antolini, Marble, Marmi Antolini, Marmomacc, Marmomacc Verona, Marmor, Marmor Bianco Carrara, Marmor Lula, Milano Design Week 2017, Onyx, Preis Efibanca, private Residenzen, Qualitätsgarantie, Quartzite, Sandstone, Semi-Precious Stones, Shellstone, Slate, Sodalite, Steinbrüche, Stone Boutique, Stone Gallery, Travertine, Verkaufsbereiche mit Naturstein, Weltmarkt

Ein Speissezimmer welches einem die Sinne raubt

Im eleganten Speisesaal des Designers Alessandro La Spada betonen die wertvollen Details die Schönheit des Ganzen. Die Hauptfigur im Raum ist die Brèche de Vendôme von Antolini, die exzentrische Hintergründe von irisierenden Schattierungen Pompejans rot bis violett, von Ultramarinblau bis Grau und sogar Gold schafft. Verfeinert und vielseitig, schafft dieser Marmor echte natürliche Bilder, in denen die Schönheit des Steins, in seiner ganzen Ausdruckskraft, Merkmale von unerwarteten Formen enthüllt, die Dekorationen reproduzieren, die für alte venezianische Tapisserien typisch sind.
Dank seiner weißen, reflektierenden Natur kontrastiert der glänzende Boden des Bianco Lasa / Govelano „Vena Oro“ schließlich mit den satten Farben des Raumes und unterstreicht die Brèche de Vendôme in all ihrer hellen und kommunikativen Schönheit.

Antolini Naturstein Brèche de Vendôme

A-ZERO-bact, Alabaster, Antolini, Antolini – Milano Design Week 2017, antolini deutschland, Antolini Gruppe, Antolini Luigi & C. S.p.A., antolini naturstein, Antolini Vacuum Process, Antolini Vakuum Process, AZeroCare, Badarchitektur, Badezimmer, Business Development Manager, Design Week 2017, Dieter Drossel, exklusiven Showroom, Geschäftsräume, Granit, Granite, Granits, Hauptsitz, Huber & Antolini Stone Gallery, Huber & Antolini Stone Gallery München, Huber Stone Gallery, innovativen Lösunge, Just / Antolini Ausstellung in Hartha, Just Antolini Ausstellung Hartha, Kollektionen, kostbare Natursteine, Labradorits, Limestone, Luigi Antolini, Marble, Marmi Antolini, Marmomacc, Marmomacc Verona, Marmor, Marmor Bianco Carrara, Marmor Lula, Milano Design Week 2017, Onyx, Preis Efibanca, private Residenzen, Qualitätsgarantie, Quartzite, Sandstone, Semi-Precious Stones, Shellstone, Slate, Sodalite, Steinbrüche, Stone Boutique, Stone Gallery, Travertine, Verkaufsbereiche mit Naturstein, Weltmarkt

Der weisse Marmor Tisch raubt einem den Atem vor lauter Schönheit

Die Brèche de Vendôme ist ein Originalmarmor aus Frankreich und wurde im ganzen Land als Material der Wahl verwendet, um viele der berühmtesten Paläste und Kirchen, vor allem in Paris, zu schmücken.
Leicht zu erkennen an seiner brekziösen Natur, charakterisiert durch eine außergewöhnliche Mischung von Tönen – goldgelb und dunkelgrün, schwarz und dunkelrot – ist dieser chromatische Wirbel hypnotisch und schickt den Betrachter in eine wunderbare Welt in Zeit und Raum, in der alles hängt wird möglich, einschließlich Akrobatik von Farben und Gewölbe Seele.

Antolini Naturstein Bianco Lasa / Göflaner „Vena Oro“

Das ist die wahre Essenz von Marmor: einheitlich, kompakt, mit kristallinem Feinkorn.
Der Marmor Bianco Lasa / Govelano, aus den Vinschgauer Alpen, ist einer der wertvollsten der Welt.
Experten schätzen sein einheitliches Erscheinungsbild und die charakteristische transluzente weiße Hintergrundfarbe mit heller Schattierung. Im Vena Oro-Typ bekommt er einen warmen und noch edleren Ton.

A-ZERO-bact, Alabaster, Antolini, Antolini – Milano Design Week 2017, antolini deutschland, Antolini Gruppe, Antolini Luigi & C. S.p.A., antolini naturstein, Antolini Vacuum Process, Antolini Vakuum Process, AZeroCare, Badarchitektur, Badezimmer, Business Development Manager, Design Week 2017, Dieter Drossel, exklusiven Showroom, Geschäftsräume, Granit, Granite, Granits, Hauptsitz, Huber & Antolini Stone Gallery, Huber & Antolini Stone Gallery München, Huber Stone Gallery, innovativen Lösunge, Just / Antolini Ausstellung in Hartha, Just Antolini Ausstellung Hartha, Kollektionen, kostbare Natursteine, Labradorits, Limestone, Luigi Antolini, Marble, Marmi Antolini, Marmomacc, Marmomacc Verona, Marmor, Marmor Bianco Carrara, Marmor Lula, Milano Design Week 2017, Onyx, Preis Efibanca, private Residenzen, Qualitätsgarantie, Quartzite, Sandstone, Semi-Precious Stones, Shellstone, Slate, Sodalite, Steinbrüche, Stone Boutique, Stone Gallery, Travertine, Verkaufsbereiche mit Naturstein, Weltmarkt

Die verarbeitung im Detail des Esszimmer Tisches

Mehr über die Atemberaubenden arbeiten von Antolini



1 Kommentar für “Antolini Naturstein raffinierter Essbereich”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.