Fugenloses Bad – Nachteile und Probleme bei der Umsetzung

Hat ein fugenloses Bad nachteile und wenn ja welche ?

Das fugenlose Badezimmer ist derzeit in aller Munde. Das außergewöhnliche Design begeistert nicht nur Freigeister, die sich gerne von den gängigen Konventionen verabschieden wollen, sondern auch Ästheten, die sich nach neuen Eindrücken sehnen. Das ganzheitliche Erscheinungsbild ohne störende Brüche zieht immer mehr Menschen in seinen Bann, die sich ohne langes Zögern von den gefliesten Wänden und Böden trennen und stattdessen zu Resine, wasserfesten Tapeten und großformatigen Platten aus Naturstein greifen.

Fugenlose Oberflächen, wasserdicht und rissfrei ? Wir sprechen Klartext!

An dieser Stelle gilt es jedoch für alle begeisterten Heimwerker und Hobby-Designer kurz anzuhalten und sich die Nachteile und potentiellen Problemquellen von einem fugenlosen Bad vor Augen zu führen. Denn so verführerisch das Konzept ohne Fugen auf den ersten (aber auch auf den zweiten) Blick sein mag, benötigt man für eine perfekte Umsetzung einen erfahrenen Experten an seiner Seite.

Trotz dieser Schönheit – Ein fugenloses Bad hat auch Nachteile…

Den Beginn der Nachteile eines fugenlosen Bades macht die Verarbeitung der verwendeten Materialien. Bei diesen kann es sich um Resine-Platten, um exklusive Wandbedeckungen wie Marmorino oder um wasserfeste Tapeten handeln. Die Verwendung sollte am besten über mehrere Jahre erprobt worden sein, da sich viele Problemstellen erst im Laufe der langjährigen Nutzung herauskristallisieren.

Ein ganzheitliches Erscheinungsbild ist das Ergenbis professioneller Arbeit mit erfahrenen Handwerkern

Die meisten der heute zum Einsatz kommenden Materialien stammen aus Italien. Diese können zumeist bedenkenlos verwendet werden, da deren Einsatz und Verhalten in der Praxis bereits seit einiger Zeit gang und gäbe ist. Mittlerweile sind auch Produkte deutscher Hersteller am Markt zu finden, die die Materialien in ihr Sortiment übernommen haben. An dieser Stelle heißt es jedoch aufpassen, da Du Dir nicht sicher sein kannst, ob auch die Verarbeitungstechnik und der technische Standard und nicht bloß die Optik 1:1 von dem italienischen Nachbar übernommen worden ist.

Zu den bekanntesten Problemen eines fugenlosen Badezimmers gehören die undichten Abdichtungen. Durch den Verzicht auf Fliesen ist es notwendig, die Ablaufrinnen in der Dusche auf eine andere Art und Weise dicht zu bekommen, um nicht das gesamte Zimmer sofort unter Wasser zu setzen. Wir verwenden in diesem Fall Duschtassen, da sich diese sowohl in der Funktionalität als auch in der Optik bislang in fugenlosen Bädern am besten bewährt haben.

Perfekte Verarbeitung aus dem Hause Design by Torsten Müller

Ein weiterer weit verbreiteter Nachteil von einem fugenlosen Bad ist die Enttäuschung über das Endergebnis. Natürlich sollte dieses im Idealfall genau dem besprochenen Resultat entsprechen. Jedoch gilt es zu beachten, dass es sich bei den verwendeten Materialien und angewandten Techniken um Handarbeit handelt. Diese kann jedes Mal abweichen, da es sich um ein Unikat handelt, bei dem mit natürlichen Stoffen hantiert wird.

Wände und Böden wie aus einem Guss – Ein fugenloses Bad ohne Nachteile ist durchaus möglich – mit dem zuverlässigen Experten Torsten Müller an Deiner Seite

Tapeten für ein fugenloses Bad Design

Jedoch kann der Sachverhalt auch anders beschaffen sein und das Resultat aufgrund mangelnder Erfahrung von dem gewünschten Ergebnis abweichen. In diesem Fall muss man deutlich abwägen – die Oberflächengestaltung in einem fugenlosen Bad hängt noch stärker als bei Fliesen von der Verarbeitung der Materialien ab. Das Können der Handwerker und deren Erfahrungen mit dem verwendeten Oberflächenbelag sollten aus diesem Grund oberste Priorität bei Dir haben.

Wie Du deutlich sehen kannst, basieren die meisten Nachteile der fugenlosen Bäder auf einem Mangel an Erfahrung und Können im Bereich der neuartigen Badgestaltung. Denn nur durch die langjährige Praxis weiß ein Handwerker, wie sich die einzelnen Materialien in der Realität verhalten und welche Gewerke notwendig sind, um ein perfektes Ergebnis zu erzielen.

Wasserfeste Tapeten perfekt anzubringen erfordert nicht nur Fingerspitzengefühl, sondern auch Erfahrung

Aus diesem Grund lohnt es sich bereits bei dem Gedanken an ein fugenloses Bad, einen Experten zu konsultieren. Wir unterstützten dich mit unserem langjährigen Erfahrungsschatz auf deinem Weg zu einem Bad ohne lästige Fugen und beraten Dich ausführlich in Bezug auf sämtliche Fallen und Probleme, die im Zusammenhang mit der exklusiven Badgestaltung auf Dich zukommen können. Gemeinsam schaffen wir es, Dein perfektes fugenloses Bad ohne Nachteile umzusetzen.

Böden und Wände wurden ganzheitlich gestaltet, während die Duschwand mit einer wasserfesten Tapete überzogen wurde

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Torsten Müller
Kirchstr. 3
(Arboretum-Passage)
53604 Bad Honnef

Allgemeines

Google Bewertung
4.8
Basierend auf 21 Rezensionen

Social

Auszeichnungen