Kategorie: Designtrends

Manchmal fehlt eine Vision, in anderen Fällen braucht es einen richtungsweisenden Anreiz – Vorträge über Designtrends können Ihr Unternehmen bei der Neuorientierung unterstützen oder Ihnen neue Perspektiven eröffnen.

ISH 2019 Trends in der Badarchitektur

ISH 2019 Trends in der Badarchitektur Zwischen dem 10.3 und dem 15.3 stand die Messestadt Frankfurt ganz im Zeichen der ISH und der ISH 2019 Trends, die den verantwortungsvollen Umgang mit Wasser und Energie mit extravaganten Designs, innovativen Ideen und spektakulären Ansätzen vereinten. 2.532 Aussteller aus 57 Ländern präsentierten rund 200.000 Besuchern aus aller Welt […]

Der Weg zum perfekten Bad – überraschende Planungsideen und aktuellen Praxis-Beispiele

Pop up my bathroom – Der Guide zum Trendforum 2019

Pop up my bathroom – Der Guide zum Trendforum 2019 Zwischen dem 11. und dem 15. März 2019 öffnet die Trendplattform Pop up my bathroom ihre Türen im Rahmen der internationalen Leitmesse für Sanitärhersteller ISH. Bereits zum vierten Mal in Folge treffen hier Architekten, Baddesigner, Journalisten und Interieurplaner zusammen, um unterschiedlichste Aspekte rund um das Badezimmer […]

3D Visualisierung mit dem Designer Torsten Müller

3D Visualisierung mit dem Designer Torsten Müller 3D Visualisierung Ein Bild sagt mehr als tausend Worte – Vor allem in der Innenarchitektur gilt dieser Grundsatz uneingeschränkt. Mit Hilfe professioneller 3D Visualisierungen werden aus Skizzen Räume zum Wohlfühlen, die zum Anfassen echt erscheinen. Auch der renommierte Designer Torsten Müller kreiert in Kooperation mit bekannten 3D Artists […]

Kaldewei 2019 Megatrends im Bad Architektenveranstaltung Bauhaus LWL-Museum Münster

Kaldewei 2019: Eine Architektenveranstaltung mit Stil

Kaldewei 2019: Eine Architektenveranstaltung mit Stil Kaldewei 2019 – Ich kam mit der deutschen Traditionsmarke aus Ahlen dieses Jahr zwischen dem 6. und 7. Februar in Berührung. Den Anlass für die intensive Ausenandersetzung bildete die Einladung zu einer Architektenveranstaltung, die in das LWL-Museum für Kunst und Kultur in Münster führt, wo auf eine spannende Art […]

Verfeinerung und Innovation für Küchenräume mit imposanten skulpturalen Dimensionen Auf der IMM 2019 präsentiert Antolini ein beeindruckendes Display, das die Ausdrucksintensität von Naturstein steigert und sich gleichzeitig auf innovative Technologien konzentriert. Antolini, führend in der Herstellung von Naturstein und an der absoluten Spitze der Branche, nimmt an der IMM Cologne mit einer hoch entwickelten Installation des Designers Alessandro La Spada teil. Das harmonische und elegante Ausstellungsdisplay umfasst zwei Küchenblöcke, einer aus Bronze Amani und der andere aus Gray Stone: Wenn das erste Material mit seinen warmen, weichen, zarten Beige- und Cappuccino-Tönen fasziniert, die mit dunkleren Adern durchdrungen werden, überrascht das zweite Material durch seine flüchtige Persönlichkeit die verschiedene Grautöne mit schwer fassbaren weißen Adern abwechselt und ein abstraktes Design präsentiert, das so einzigartig ist, wie es nur die Natur bieten kann. Beide Küchenblöcke zeichnen sich durch eine lineare und geometrische Eleganz aus und verfügen über eine Schiebebrücke, die ihre Oberfläche verdoppelt und eine weitere verdeckte Oberfläche auf magische Weise enthüllt. Das Material von Amani Bronze und Grey Stone, das für die auf der IMM gezeigten Küchen verwendet wurde, wurde mit Azerocare behandelt. Azerocare wurde von Antolini patentiert und wurde speziell für Marmor, Onyx und weiche Quarzite entwickelt. Es handelt sich um eine revolutionäre Behandlung, die maximalen Schutz gegen Flecken und Ätzen durch Kontakt mit Nahrungsmitteln und sauren Substanzen garantiert. Azerocare wird von Antolini direkt auf die Plattenoberflächen aufgetragen und ist eine Garantie gegen mögliche Schäden, die durch die Verwendung von Produkten wie Wein, Kaffee, Öl, Essig, Tomatensauce und Fruchtsäften entstehen können, und ist daher die ideale Lösung für Oberflächen in Küchenumgebungen . Der elegante, graue Steinboden (Leder) vervollständigt das Gesamtbild und gibt der Installation ein Gefühl von Einheit. Über den Küchenblöcken ragen zwei lange Deckenleuchten mit Bronze- und gebürstetem Stahlüberzug hervor. Dahinter und auf einer Seite befinden sich die majestätischen und markanten Wände aus Gray Stone I Stratos Design und Bronze Amani I Stratos Design, die zart von geräucherten Spiegeln unterbrochen werden, die die Pracht des Steins mit überraschendem Stil widerspiegeln.

Einzigartig und exklusiv: Antolini Naturstein Update

Einzigartig und exklusiv: Antolini Naturstein Update Anmut und Eleganz für eine kostbare Kulisse aus Naturstein  Auf der Messe BAU in München überraschte der italienische Steinexperte Antolini mit einer kreativen Installation, die vom Designer Alessandro La Spada entworfen wurde. Antolini ist ein Synonym für Exzellenz in der Natursteinbranche und präsentiert sich in München seit kurzem mit […]

Haus zum Traeumen Design by Torsten Mueller aus Bad Honnef naehe Koeln Bonn Duesseldorf Inspiration Lichtdesign Schwimmbad Pool Design Award

bsw-Award 2018 Jurysitzung: Auf der Suche nach dem perfekten Pool

bsw-Award 2018 Jurysitzung: Auf der Suche nach dem perfekten Pool Nachdem sich der Designer und Trendscout Torsten Müller auf der Maison & Objet Paris und der imm Cologne von den aufregenden Präsentationen der internationalen Hersteller inspirieren ließ und im spanischen Valéncia beim Einrichtungsexperten Porcelanosa einen Zwischenstopp einlegte, ging es schon nach Köln, um an der […]

Imm Cologne 2019 Update

Die IMM Cologne 2019 erfasste vom 14. bis zum 20. Januar 2019 die Rheinmetropole und lüftete den Vorhang zu den neuesten Trends, die dieses Jahr das Schaffen von Architekten, Designern und Inneneinrichtern bestimmen werden. Auch der Trendscout und Interieurdesigner Torsten Müller nahm sich die Zeit, um bereits am ersten Tag die Präsentationen großer Hersteller genau […]

Neben der Funktionalität steht der Wohlfühlfaktor der Räume für +Torsten Müller im Vordergrund. Räume und Spa-Einrichtungen werden zu einer Oase der Ruhe 2006 wurde sein Atelier in Bad Honnef von dem Magazin "SCHÖNER WOHNEN" als Top-Badstudio prämiert, inzwischen setzt er europaweit Maßstäbe im SPA- und Raumdesign: +Design by Torsten Müller zählt zur deutschen Elite. Neben seiner Tätigkeit als Designer hält Torsten Müller Fachvorträge in den Bereichen Innenarchitektur, Design und Spa und ist als Berater für Internationale Hersteller und Handwerksbetriebe tätig. Die "Welt am Sonntag" zählte ihn zur Top 30 der deutschen Baddesigner. 2011 nannte die "Frankfurter Rundschau" den Designer unter den europäischen Top-Adressen der Ritualarchitektur. Die "Bad Honnefer Zeitung" und das Magazin "Das Bad" bezeichneten seine Bad-Designs und Licht-Konzepte als zukunftsweisend. Trotz aller Auszeichnungen ist Torsten Müller stehts auf Augenhöhe mit seinen Kunden und verliert sein Ziel "Raumkonzepte für die Sinne" nie aus den Augen.

Porcelanosa Update 2019: Eine Designreise im Messetroubel

Porcelanosa Update 2019: Eine Designreise im Messetroubel Im aufregenden Troubel der ersten Wochen des neuen Jahres, die in einem Sturm aus Trends, Ausstellungen und Präsentationen die Maison & Objet Paris und die imm Cologne erfassten, nahm sich der Trend-Berater, Designer und Interieur-Experte Torsten Müller die Zeit, an der exklusiven Designreise der Porcelanosa-Gruppe teilzunehmen. Dieses Porcelanosa […]

Das gezeigte Bild ist von RE HE Schwimmbadbau und gewann den bsw Award 2014 in Gold in der Kategorie Hotelbad. Hier geht zum es zum damaligen Siegerunternehmen: www.rehe-schwimmbadbau.de

BSW Award 2018: Auf der Suche nach den besten Poolanlagen

BSW Award 2018: Auf der Suche nach den besten Poolanlagen Alte Kompetenz, neue Regeln Bis zum 10. Dezember des vergangenen Jahres hatten die Teilnehmer am BSW Award 2018 Zeit, ihre Projekte zur Bewertung bei der 29. Verleihung des Preises des Bundesverbandes Schwimmbad und Wellness e.V. einzureichen. Nun ist es an der hochkarätigen Jury, zu entscheiden, […]

Greige steht beispielhaft für eine Kategorie von Farben, die mit einer zweiten Farbe eine dauerhafte Verbindung eingehen und etwas Neues schaffen. Ähnlich wie Grau hat Greige damit das Zeug zum neuen Weiß im Badezimmer. (Foto: Hansgrohe)

ISH 2019 und die 12 Farbtrends für ihr Baddesign

Mit dem Lifestyle kommt auch wieder mehr Farbe ins Bad. Vergessen sind die Farbsünden der 60er- und 70er-Jahre – Hauptsache, das Badezimmer erstarrt nicht in Langeweile. Dem Wunsch nach individuellen und mutig gestalteten Badezimmern kommen Badplaner und Industrie mit einer wachsenden Vielfalt an Oberflächen und ausgefallenen Arrangements nach. Auch bei den Materialien ist Vielfalt angesagt: […]