Bad-Ratgeber: 5 Dinge, die Du beim Planen vermeiden solltest

Bad-Ratgeber was sollte ich tun und was nicht

Bad-Ratgeber so geht es: Die Badplanung ist eine aufregende Sache: Du stehst vor einem leeren Blatt oder einer leeren Bühne und kannst auf dieser all das erschaffen, wovon Du schon immer geträumt hast. Doch bei so vielen Möglichkeiten, gibt es natürlich auch zahlreiche Fehlerquellen, die Dir später nicht nur den Traum vom Traumbad zerstören, sondern auch ordentlich ins Geld gehen können. Wir unterstützen Dich dabei, das perfekte Wohlfühlbad zu kreieren und dabei die folgenden Fehler zu vermeiden:

1. Kleines Bad – Ratgeber

Bad-Radgeber für ein kleines Badezimmer stellt immer eine große Herausforderung dar. Denn da gilt es jeden Zentimeter auszunutzen, um nicht nur ausreichend Stauraum zu schaffen, sondern einen Raum zu kreieren, in dem Wohlfühlen überhaupt möglich ist. Wenn eine vom Standard abweichende Form hinzukommt – Stichwort: Schlauchbad – kommst Du kaum umhin, einen erfahrenen Badezimmer-Experten zu konsultieren, um Deinen Traum von einer persönlichen Entspannungsoase auf wenigen Quadratmetern zu erfüllen.

Der größte Fehler, der Dir beim Einrichten eines kleinen Bades passieren kann, ist es den ohnehin schon kaum vorhanden Raum zusätzlich zu überladen: Große Badmöbel, eine Badewanne oder ein Waschbecken in voller Größe können bei empfindlichen Menschen für Platzangst sorgen. Aber auch alle anderen benötigen zum Abschalten und dem Loslassen des Alltags eine gewisse Menge an freiem Raum, den Du mit Hilfe eines Profis auch in einem kleinen Bad problemlos schaffen kannst.

Ein kleines Gastebad vom Bad-Ratgeber Design by Torsten Müller

2. Beleuchtung im Bad – Ratgeber

Wenn es um die richtige Beleuchtung geht, unterschätzen viele gerne die Wirkung und die Bedeutung, die diese auf das Gesamtbild des Badezimmers haben kann. Diese wird zumeist eher stiefmütterlich behandelt: Einige Deckenspots, eine Spiegelbeleuchtung und ein paar Kerzen für romantische Momente – so sieht die Standardaussattung vieler Bäder aus.

Wir wissen genau, dass ein ausgeklügeltes Beleuchtungskonzept nicht nur die Einrichtung des Badezimmers ins richtige Licht rücken kann, sondern auch in der Lage ist, die Stimmung und Laune zu beeinflussen. Es gilt nämlich nicht nur die richtige Art von Lampen und Leuchtmittel zu finden und diese zu positionieren, sondern auch deren Farbe und Gesamtoptik zu berücksichtigen. Entspannte Momente nach einem herausfordernden Tag brauchen nun einmal ein anderes Licht, als der notwendige Weckruf am frühen Morgen.

3. Fliesengestaltung im Bad- Unser Bad-Ratgeber

Fliesen gelten bis heute als das Boden- und Wandmaterial der Wahl bei vielen Deutschen. Diese sind leicht zu verlegen, in unendlich vielen Größen, Farben, Mustern und Materialien zu haben und ermöglichen dadurch die individuellen Wünsche auf eine einfache Art und Weise zu verwirklichen.

Doch gerade bei den Fliesen können Dir fatale Fehler unterlaufen: Die falsche Größe kann den Raum kleiner erscheinen lassen. Die farbliche Auswahl, die im Katalog so ansprechend aussah, wirkt im eigenen Bad etwas fahl. Und das Muster, das auf wenigen Exemplaren richtig entzückend war, erschlägt den Betrachter als unruhige Wand hinter der Dusche. Wir helfen Dir, diesen Fahler zu vermeiden. Mit einem 3D-Modell deines Badezimmers passieren solche Fehltritte kaum, da Du schon im Voraus genau weißt, worauf Du Dich einstellen musst.

Extravagante Wahl – Der Gorilla an der Wand beeindruckt mit seinem elegant-ironischen Auftritt

4. Modernes Bad-Ratgeber

Viele lassen sich vor der Planung des eigenen Badezimmers von Interieur-Zeitschriften, Wohn-Magazinen und natürlich den diversen Internetmedien inspirieren. Doch wenn ein Badezimmer auf Pinterest oder Instagram echtes Zen ausstrahlt und Ruhe pur ist, muss dies noch lange nicht bedeuten, dass es Dir 1:1 so gelingt. Denn die meisten vorgestellten modernen Bäder wirken aus der Nähe betrachtet eher kalt, unpersönlich und vor allem austauschbar.

Um ein modernes Bad mit Charakter und Stil zu planen, stehen wir Dir gerne zur Seite. Gemeinsam entwickeln wir ein Konzept für ein Badezimmer, das den aktuellen Zeitgeist einfängt und gleichzeitig das persönliche Wohlbefinden und Deine individuellen Wünsche, Bedürfnisse und Ansprüche respektiert und berücksichtigt.

5. Badezimmer-Ratgeber mit Profi-Tipps

Es gibt viele Aspekte beim Bad-Radgeber, die es bei der Einrichtung und Planung eines neuen Bades zu berücksichtigen gilt. Bei der Vielzahl der Aspekte und Fallen ist es für Laien kein Leichtes, diese stets im Auge zu behalten. Aus diesem Grund helfen wir Dir gerne dabei, Deinen ganz persönlichen Badetraum zu verwirklichen. Transparent, direkt und persönliche – unsere Herangehensweise stellt den Mensch mit seinen Emotionen und Bedürfnissen in den Mittelpunkt.

Ein Badezimmer muss heute keineswegs ein abgeschlossener Raum sein, sondern kann Bestandteil des Lebensraumes sein

5. Inspiration für Ihr Bad | Der Bad-Ratgeber mit neuen Ideen

Das Fenser als Bestandteil einer großen Komposition im Badezimmer

Traumbäder und Luxusbäder – Wir stellen Dir einen Bad-Ratgeber bereit

Weiß und Holz bilden eine aufregende Symbiose
Tropische Aussichten aus dem eigenen Bad

Unser Bad-Ratgeber für mediterrane Bäder

Traditionelle Muster auf den Fliesen bringen Ethno-Flair ins Bad

Moderne Bäder – Unser Ratgeber

Klare Formen, keine Farben – Manchmal ist weniger, mehr

Ratgeber für kleine exklusive Bäder

Auch mit wenig Platz lassen sich Träume von exklusivem Bad-Design verwirklichen
Mit einer aufregenden Tapete verwandelt sich das kleine Badezimmer in eine exklusive Oase

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kontakt

Torsten Müller
Kirchstr. 3
(Arboretum-Passage)
53604 Bad Honnef

Allgemeines

Google Bewertung
4.8
Basierend auf 21 Rezensionen

Social

Auszeichnungen